Start Schlager-News Andrea Berg hat radikal abgenommen

Andrea Berg hat radikal abgenommen

Schlagerstar Andrea Berg ist wieder da und macht auf der großen Bühne eine gute Figur. Mit eisernen Willen hat sie dafür mächtig die Pfunde purzeln lassen.

Pünktlich zu  ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum meldet sich Andrea Berg mit ihrer neuen Single „Ich würd’s wieder tun“ in der Giovanni Zarrella Show zurück. Im Interview mit Bild hat sie zusammen mit Ehemann Uli Ferber (62) auf diese lange Zeit mit Freude zurückgeblickt. „Ich würd‘s wieder tun, ja. Wenn sich die Dramen und Katastrophen im Leben die Waage halten mit dem, was positiv war, ist das doch ein richtig gutes Ergebnis. Wir werden in diesem Jahr deshalb auch richtig groß feiern. Ich habe meinen Fans und mir gleich zwei große Wünsche erfüllt: das neue Album und eine Riesenparty mit eigener TV-Show Ende Juli in Aspach“, sagt die 56-Jährige.

Angesprochen auf ihre schlanke Figur , erklärt der Star: „Ich habe gerade zehn Kilo abgenommen – in zehn Wochen. Das war mir ein persönliches Bedürfnis. Ich habe mich an meinem Geburtstag am 28. Januar auf die Waage gestellt und mir gesagt: ,Nee, das geht nicht!‘ Ich bin da sehr streng mit mir.“ Andrea Berg weiter: „Mein persönlicher Anspruch ist: Wenn ich auf die Bühne gehe, will ich auch Hammer aussehen. Ich will nicht den Bauch einziehen müssen und mich mopsig fühlen.“

Beim Abnehmen selbst hat Andrea Berg eisernen Willen gezeigt: „Ich habe wieder angefangen, Sport zu machen. Und man darf natürlich kein Bier mehr trinken. Morgens habe ich nur einen Gemüsesaft getrunken und abends mit einer kleinen Gabel ein bisschen etwas von Ulis Teller gegessen. Da habe ich gemerkt: Das reicht ja eigentlich. Man muss sich nicht den Bauch vollschlagen, um satt zu werden.“

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...