Start Künstler-Steckbriefe Anna-Maria Zimmermann – Steckbrief und Biografie

Anna-Maria Zimmermann – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Anna-Maria Tegeler     
Geburtsdatum: 14. Dezember 1988
Sternzeichen: Schütze
Wohnort: Rietberg-Westerwiehe
Ausbildung: Kinderarzthelferin
Augenfarbe: blau
Größe: 1,80 m
Partner: Christian Tegeler
Kinder: 2 Söhne

5 Fakten über Anna-Maria Zimmermann

1. Anna-Maria Zimmermann nahm als Kind Gesangsunterricht.
2. 2005 nahm Anna-Maria Zimmermann an „Deutschland sucht den Superstar“ teil.
3. Anna-Maria Zimmermann kann mehrere Instrumente spielen.
4. Ihren ersten Plattenvertrag unterschrieb sie bei „Universal Music“.
5. Anna-Maria Zimmermann Album „Sorgenfrei“ wurde von Dieter Bohlen produziert.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in ihrem Leben

Geboren wurde Anna-Maria Zimmermann am 14. Dezember 1988 in Gütersloh als Jüngste von drei Geschwistern. Bereits mit 5 Jahren trat sie in der „Mini Playback Show“ als Stefanie Hertel auf. Gesangsunterreicht sowie Klavier- und Flötenunterreicht folgten dem frühen Ausflug ins Rampenlicht.

Anna-Maria Zimmermann wurde 2006 durch die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. 2007 veröffentlichte sie ihre Debütsingle „Der erste Kuss“, welche es auf Anhieb in die deutschen Charts schaffte. Drei Jahre später erschien das langersehnte Album „Einfach Anna!“ mit dem Hit „Frei sein“.

2010 wurde zum Schicksalsjahr für die Sängerin. Auf dem Weg zu einer Preisverleihung, wo sie den Ballermann Award übergeben bekommen sollte, stürzte ihr Hubschrauber ab. Sie erlitt lebensgefährliche innere Verletzungen und Knochenbrüche, noch in derselben Nacht wurde sie notoperiert. Sie konnte sich von dem schweren Unfall fast vollständig erholen, nur eine Lähmung des linken Arms blieb zurück. Sie fand nur ein Jahr später den Weg auf die Bühne zurück. und veröffentlichte in den Jahren danach unter anderem das Lied „100.000 leuchtende Sterne“ sowie die Alben „Bauchgefühl“ und „Himmelblau“.

Privatleben

Seit 2015 ist sie mit dem Koch Christian Tegeler glücklich verheiratet und sie sind stolze Eltern von zwei Söhnen.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

2010: Einfach Anna!
2012: Hautnah
2013: Sternzeichen
2015: BauchGefühl
2017: Himmelblau
2018: Sorgenfrei
2019: Amore mio – Die schönsten Hits mit Gefühl
2020: Das Beste von Anna!
2022: Die schönsten Hits zum Tanzen

Auszeichnungen

Anna-Maria Zimmermann gewann 2010 den „Ballermann-Award“ in der Kategorie „Bester Pop-Schlager“ und 2012 für die Kategorie „Radio Airplays 2012“. Zwei Jahre später bekam sie den „smago!Award“ verliehen. 2015 erhielt die Goldene Antenne in der Kategorie „Schlager“.

Autogramm-Adresse und Webseite

Anna-Maria Zimmermann ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal, über ihre eigene Website werden die Fans der Sängerin rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung der Sängerin zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

Anna-Maria Zimmermann
Postfach 11 31 24
20431 Hamburg

Ihre Social-Media Accounts

Anna-Maria Zimmermann nutzt viele soziale Kanäle, um ihre Fans über ihre Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu ihren Social-Media Accounts: InstagramFacebook und YouTube.