Start Künstler-Steckbriefe Annemarie Eilfeld - Steckbrief und Biografie

Annemarie Eilfeld – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Annemarie Eilfeld
Geburtsdatum: 02. Mai 1990
Sternzeichen: Stier
Wohnort: Dessau
Ausbildung: Immobilienkauffrau
Augenfarbe: Blau
Größe: 1,68 m
Partner: Tim Sandt
Kinder: –

5 Fakten über Annemarie Eilfeld

1. Annemarie Eilfeld stand mit sechs Jahren das erste Mal auf der Bühne.
2. Mit 15 Jahren ist Annemarie Eilfeld ein Jahr lang auf Tour gegangen.
3. Bekannt wurde Annemarie Eilfeld durch „Deutschland sucht den Superstar“.
4. Annemarie Eilfeld war mit ihrem Partner im „Sommerhaus der Stars 2020“.
5. Annemarie Eilfeld war Moderatorin bei Schlager Radio B2.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in Ihrem Leben

Annemarie Eilfeld machte sich bisher als Radiomoderatorin, Schlagersängerin und Schauspielerin einen Namen. Sie selbst versteht sich als die „Deutsche Lady Gaga“. Annemarie Eilfeld wurde am 2. Mai 1990 in Lutherstadt-Wittenberge geboren. Bereits mit sieben Jahren bekam sie Klavier- und Gesangsunterricht. Es folgten viele Teilnahmen an Talentshows, unter anderem bei der Sat.1 Show „Star Search“, in der die Sängerin sich bis in die Endrunde durchsetzen konnte. Als Sängerin der Rockband SIX trat Annemarie im Vorprogramm von Christina Stürmer und der Bloodhound Gang auf. 2009 wurde sie mit ihren Auftritten in der Casting-show „Deutschland sucht den Superstar“ deutschlandweit bekannt und überzeugte nicht nur durch starke Auftritte und gewagte Outfits, sondern konnte das Publikum auch durch ihre Schlagfertigkeit gegenüber Dieter Bohlen für sich gewinnen. Nach ihrer erfolgreichen Teilnahme durchlebte die Sängerin einen musikalischen Wandel und wandte sich deutschsprachigen Hits zu. Mit Barfuß durch Berlin stieg die Sängerin auch direkt in die deutschsprachigen Charts ein. Seit 2014 moderiert Annemarie Eilfeld beim bundesweiten Schlagersender Schlager Radio B2. Die Sängerin wurde mit mehreren smago! Awards und dem Ballermann Award ausgezeichnet. Nach einem Stalker-Drama in Berlin wohnt die Sängerin jetzt wieder in ihrer Heimatstadt Dessau-Roßlau, da sie sich in der Nähe ihrer Familie am wohlsten fühlt.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

28. Oktober 2011: “Großstadtprinzessin” – Annemarie Eilfeld
12. Juli 2013: „Barfuß durch Berlin“ – Annemarie Eilfeld
05. Juni 2015: „Neonlicht“ – Annemarie Eilfeld
11. September 2020: „Wahre Träumer“ – Annemarie Eilfeld

Auszeichnungen für Annemarie Eilfeld

Annemarie Eilfeld bekam insgesamt drei Mal den smago!Award für „Newcomerin des Jahres“, „Erfolgreichste Cover-Version des Jahres“ und „ Beste Live-Sängerin“. Zusätzlich bekam sie 2016 den Ballermann-Award.

Autogramm-Adresse

Annemarie Eilfeld ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal, über ihre eigene Website, werden die Fans der Sängerin rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung der Sängerin zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

H&M Musikmanagement
Waldesruh 7
06862 Dessau-Roßlau

Ihre Social-Media Accounts

Annemarie Eilfeld nutzt viele soziale Kanäle, um ihre Fans über ihre Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu ihren Social-Media Accounts: Instagram und Facebook.

Die neusten Informationen zu Annemarie Eilfeld gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...