Start Schlager-News Bata Illic: Wir brauchen Mut!

Bata Illic: Wir brauchen Mut!

Der Herzblut-Musiker Bata Illic steht seit 57 Jahren auf den Bühnen dieser Welt. Viele Millionen Fans feierten mit ihm.
Schlager wie „Michaela“, „Mit den Augen der Liebe“ oder „Schwarze Madonna“ machten ihn berühmt. Doch das war einmal!
Denn die Regierung hat ihm seine Bühne weggenommen. Keine Auftritte, keine Fans, keine Einnahmen. Was bleibt ist nur die Musik! Für Bata ein riesiger Schlag in Magengrube. Was auch sonst, denn er stand all die Jahre so lebensfroh auf der Bühne und begeisterte sein Publikum. In dieser schwierigen Zeit jetzt, gibt es vor allem zwei Fans, die nicht von seiner Seite weichen: „Sobald ich Klavier spiele, kommt meine Katze, setzt sich neben mich und lauscht mir. Unglaublich! Manchmal kommt meine Frau dazu, dann sitzen beide da und hören zu. Dann gibt’s Applaus! Und das macht mir Mut“, erzählt er im Schlager Radio B2-Interview.
Den braucht er auch, denn es gibt noch keine Aussicht auf Besserung. Heimkonzerte zu dritt halten ihn fit und fidel. Der 81-Jährige denkt noch lange nicht ans Aufhören. Die Musik ist sein Lebenselixier. Und so lange das auch so ist, kämpft er weiter und hofft, bald wieder auftreten zu können. Der Spuk wird irgendwann ein Ende haben.
Bata Illic ist immer auf  dem Teppich geblieben, bodenständig und ganz nah bei seinen Fans. Im Schlager Radio B2–Interview erklärt er warum: „Ich konnte mit Erfolg immer gut umgehen. Gott sei Dank bin ich bis heute normal!“ Das schätzen auch seine zahlreichen Fans an ihm – er ist ein Star auf Augenhöhe.
Umso mehr bedauern wir von Schlager Radio B2 und seine Fans, dass seine Musik gerade nur auf seine eigenen vier Wände reduziert ist.
Wie sehr vermissen wir alle seine tollen Auftritte. Zusammen mit seiner Frau und seiner Katze hält er sich bei Laune und bleibt auch in Übung, damit es nach der schweren Zeit wieder mit aller Kraft losgehen kann!  

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...