Start Schlager-News Beatrice Egli: Gipfelsturm

Beatrice Egli: Gipfelsturm

Die Gipfel der Charts hat sie mit ihrem  Schlager „Mein Herz“ bereits gestürmt. Jetzt bereitet sich Beatrice Egli auf einen Gipfelsturm im wahrsten Sinne des Wortes vor. Die 32-jährige Schweizerin will im Sommer einen Viertausender erklimmen und zwar den Berg der Berge ihrer Heimat – das Matterhorn. Das hat der Star jetzt seinen Fans auf Instagram verraten.

Doch warum tut sich Beatrice sich diese Strapazen an? Das Matterhorn ist 4478 Meter hoch und so mancher trainierter Hobbybergsteiger kommt schon beim Anblick des Berges ins Schwitzen. Hinter der Aktion steckt mehr! Beatrice unterstützt die Kampagne „100% Women Peak Challenge“, die Frauen ganz nach oben bringen will. Das Ziel: alle Viertausender der Schweiz sollen noch in diesem Jahr von Frauen bestiegen werden. Immerhin hat die Schweiz 48 Berge, die über viertausend Meter hoch sind, wie zum Beispiel der Dom, der Piz Bernina, das Aletschhorn, das Nadelhorn oder eben das Matterhorn, der wohl berühmteste Berg der Schweiz, der wohl auch im Ausland vielen ein Begriff sein dürfte. In ihrem Instagram-Beitrag erklärt Beatrice Egli, dass sie sich dazu entschlossen habe, Teil dieses Abenteuers zu sein und die Herausforderung anzunehmen, den „wohl bekanntesten Berg der Schweiz, das Matterhorn“, zu besteigen. 

Losgehen soll es im Sommer. Dass das aber kein leichtes Unterfangen sein wird und, dass neben der entsprechenden Theorie und dem nötigen Wissen über Sicherheit vor allem auch die eigene Fitness und Leistungsfähigkeit ausschlaggebend dafür, ob man den Gipfel erreicht, dessen ist sich Beatrice bewusst: „Bis es im Juli so weit sein wird, liegt noch eine ganze Menge Training, Schweiß, Spaß, Überforderung, Aufregung, Ehrfurcht und Vorfreude vor mir“, ließ sie ihre Fans wissen. 

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...