Start Schlager-News Beatrice Egli jetzt im Doppelpack

Beatrice Egli jetzt im Doppelpack

Jetzt gibt es Beatrice Egli zweimal! Eine aus Fleisch und Blut, wie man sie kennt und eine aus Wachs. Die Egli Kopie wurde heute von der Künstlerin selbst im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin eingeweiht.

Ein spannender Moment auf den die 34-Jährige ein Jahr lang voller Spannung warten musste. Zuvor wurde der Star von Kopf bis Fuß vermessen. Dafür musste sie vier Stunden still stehen. „Das war schon sehr anstrengend, weil ich die ganze Zeit in hochhackigen Schuhen posieren musste“, erklärt die Sängerin im Interview mit Schlager Radio. Umso größer ist die Freude jetzt bei Beatrice Egli. „Was tut man nicht alles, um unsterblich zu werden.“

Allein sechs Wochen soll es gedauert haben, den Kopf herzustellen. Gemeinsam mit mehreren Fans, die sie zuvor per Instagram informiert hatte, hat die Künstlerin die zweite Egli eingeweiht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Wachsdoppelgängerin sieht dem Star täuschend ähnlich. „Ich war selbst ein wenig erschrocken, wie echt die Figur aussieht“, sagt Beatrice Egli gegenüber Schlager Radio.

Dass sie jetzt zwischen vielen weiteren Schlagerstars wie Udo Lindenberg, Peter Maffay und Helene Fischer bei Madame Tussauds in Berlin steht, ist für die Schweizerin in jedem Fall eine große Ehre.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...