Start Schlager-News Beatrice Egli: Trauriger Abschied!

Beatrice Egli: Trauriger Abschied!

Auch Deutschlands Schlagerstars verabschieden sich vom Berliner Flughafen Tegel – allen voran Beatrice Egli!
In wenigen Tagen wird der Flughafen im Herzen Berlins für immer Geschichte sein. Berlin Brandenburg bekommt einen neuen Hauptstadtflughafen. Und Tegel bleibt dann nur noch eine schöne Erinnerung.
So auch für Schlagerstar Beatrice Egli. Von hier aus ist sie zu Interviews, Videodrehs und nach Hause in die Schweiz geflogen. Tegel war und ist noch ein wichtiger Teil ihres Alltags – künftig wird es wohl der neue „BER“ sein.
Tegel war über Jahrzehnte Dreh- und Anlaufpunkt. Schlagerstars reichten sich hier die Taxi-Klinke in die Hand. Nicht nur wir von Schlager Radio B2 sind voller Wehmut – auch Beatrice Egli will den Flughafen nicht loslassen und so hat sie eine letzte Runde über den Flughafen gedreht und Abschied genommen.
„Irgendwie ein seltsames Gefühl, denn ich habe hier in den letzten Jahren sehr viel Zeit verbracht und habe viele schöne Erinnerungen an aufregende Reisen, die hier begonnen haben. Jetzt heißt es: Auf zu neuen Ufern! Mach´s gut, Tegel“, schreibt Beatrice auf Instagram.
Mit diesem Gefühl ist sie sicher nicht allein, denn auch für ihre Schlagerkollegen war der Flughafen ein Teil ihres Künstler-Daseins. Die Reaktionen – beispielsweise von Schlagerkollege Julian David – lassen nicht lange auf sich warten: „Das Gefühl kenn ich! Tegel, so klein der Flughafen auch ist, hatte immer etwas Besonderes!“
Eine Träne wird bestimmt fließen – aber nicht traurig sein, sagen wir von Schlager Radio B2!
Der neue Flughafen BER wird Beatrice Egli und alle anderen Schlagerstars auf jeden Fall genauso sicher und wohlbehalten von A nach B bringen!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...