Start Schlager-News Bernhard Brink kommt zu sich!

Bernhard Brink kommt zu sich!

Bernhard Brink ist ein richtiger Romantiker! In den Urlaub ging es für den Schlagersänger und seine Frau Ute in diesem Jahr trotzdem nicht: „Wir waren viel auf der Terrasse und haben viel gelesen“, erzählt Bernhard im Schlager Radio Interview.

Warum auch, Corona sei dank! Aber: Das ist gar nicht schlimm! „Das hatte auch ein paar Vorzüge, man kommt sich wieder näher, man spricht ganz anders miteinander, man geht Spazieren und kommt mal zu sich“, erzählt er. Sehr romantisch – die Corona-Zeit zuhause hat Bernhard und seine Ute also noch enger zusammengeschweißt.

Obwohl die beiden so etwas gar nicht bräuchten! Seit mehr als 30 Jahren sind sie verheiratet, gehen gemeinsam durch dick und dünn. Und mit Ute hat Bernhard auch seine schönsten Reiseerlebnisse gemacht.

„Wir haben China besucht, das war ein tolles Erlebnis. Oder auch unsere nachgezogene Silberhochzeitsreise nach Rio, Uruguay und Argentinien – das war natürlich schon schön“, schwärmt der Sänger.

Aber die vielen Reisen haben ihm auch eines ganz besonders gezeigt: Die Welt ähnelt sich in vielen Ecken. „Da merkt man erstmal, dass Deutschland eigentlich alles hat: Nordsee, Ostsee, Inseln und Bayern und weiß der Geier was. Manchmal glaube ich, dass die einzigen, die nicht wissen, dass Deutschland wunderschön ist, die Deutschen sind“.

Recht hat er! Und für seine offene und ehrliche Art schätzen wir ihn auch!

Das ganze Interview finden Sie HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...