Start Schlager-News Daniela Alfinito: Keine Einsamkeit trotz Scheidung

Daniela Alfinito: Keine Einsamkeit trotz Scheidung

Immer gut drauf, sympathisch und immer ein Lächeln für ihre Fans auf den Lippen – Schlagerstar Daniela Alfinito ist ein Sonnenschein. Doch jetzt durchlebt die 50-Jährige eine emotionale Achterbahnfahrt. Denn nach fast 30 Jahren hat sich die beliebte Schlagersängerin von ihrem Mann Domenico (50) getrennt. Der Italiener ist bereits aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Das berichtet die BILD-Zeitung. Unter Liebeskummer leidet Daniela Alfinito allerdings nicht: „Ich habe mich von meinem Mann getrennt – und wir sind auch schon geschieden! Ich fühle mich frei, ungebunden und glücklich“, gesteht der Schlagerstar gegenüber „BILD“.

Einsam ist sie in dieser Situation nicht. Denn in den schweren Stunden kann sich die Blondine auf ihre Familie verlassen, die ihr Trost spendet. „Meine Familie steht voll hinter mir, und ihnen ist es wichtig, dass ich glücklich bin“, wird Daniela Alfinitio im Onlineportal Extratipp zitiert. Besonders wichtig sei ihr die Unterstützung ihres Vaters, Ex Amigos Mitglied Bernd Ulrich (70) und ihrem Sohn Maurizio (23). Die Schlagersängerin trifft sich täglich mit ihrem berühmten Vater und am Wochende kommt ihr Sohn mit dazu. „Maurizio kommt jeden Sonntag mit seiner Freundin zum Essen. Er wünscht sich dann Nudeln mit Tomatensoße nach unserem Familien-Rezept, so wie er es als kleiner Junge schon geliebt hat“, erklärt Daniela Alfinito. 

Noch mehr Grund zur Freude wird der Star aber mit Sicherheit haben, wenn die Corona Pandemie endlich überstanden ist. Denn dann kann Daniela Alfinito wieder das machen, was sie am liebsten tut. Nämlich auf der Bühne ihre Fans begeistern. Sie gilt derzeit als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen in der Schlagerbranche. Mit ihrem aktuellem Album „Splitter aus Glück“ hat sie zum dritten Mal in Folge Platz 1 in den Album-Charts gestürmt.

Wir hoffen, dass wir bald wieder mehr von ihr hören werden.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...