Start Schlager-News Daniela Alfinito: Traumjob Alltagsheld

Daniela Alfinito: Traumjob Alltagsheld

Schlagerstar Daniela Alfinito legt derzeit eine steile Karriere hin. Die 49-jährige Hessin hat mit ihrem Album „Splitter aus Glück“ die deutschen Charts gestürmt. In Österreich und in der Schweiz ist die attraktive Sängerin auf Platz eins. Ihr Schlager „Alle Runden geboxt“ ist auch bei Schlager Radio-Hörern ein sehr beliebter Hit. Doch trotz Höhenflug bleibt der Star bodenständig. Am liebsten arbeitet sie nämlich weiterhin als Altenpflegerin, sagt Daniela im Interview mit Schlager Radio.  

Die vergangenen Tage waren für die 49-Jährige in jedem Fall aufregend, trotz Corona und wahrscheinlich auch wegen Corona. Im Interview mit der BILD erzählte sie nun, dass ihr Vater Bernd Ulrich ihr den Chart-Award für Deutschland überreichen durfte und sie zu Hause damit überrascht habe. Ulrich selbst ist Schlagerstar und gehört als Mitglied bei den Amigos zu den ganz großen der Schlagerszene.

Aber auch Daniela Alfinito könnte als Sängerin womöglich so viel Geld verdienen, dass sie nicht mehr im Pflegeheim arbeiten müsste. Doch bei der Sängerin geht es nicht ums Geld – ihren Job als Altenpflegerin macht sie aus Überzeugung. Es ist sogar ihr Traumjob und die Senioren, um die sie sich kümmert, hängen ihr am Herzen: „Nächsten Monat bin ich 29 Jahre hier. Ich hänge einfach mein Herz rein, weil die Menschen mir dermaßen wichtig sind,“ sagt sie, : „Das Altenheim, die Lebensgeschichten – die haben mich geprägt. Von Montag bis Donnerstag bin ich hier. Was soll ich denn tun. Meine Wohnung ist aufgeräumt, mein Haus geputzt.“

Die Bewohner des Pflegeheims dürften sich über Daniela Alfinitos Einsatz freuen. Gerade in Corona-Zeiten, wo Besuche ausbleiben und sich jeder Senior über ein bisschen mehr Zuwendung freuen dürfte.
Allerdings freuen wir uns auch, wenn Daniela auch zusätzlich wieder auf der Bühne stehen kann. Und vor allem freuen wir uns auf neue Schlager mit ihr!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...