Start Schlager-News Daniela Alfinito: Wiedersehen mit ihren Fans

Daniela Alfinito: Wiedersehen mit ihren Fans

Für Schlagersängerin Daniela Alfinito bleibt es etwas Besonderes, an der Spitze der Album-Charts zu stehen – auch wenn sie es nun schon zum vierten Mal geschafft hat. „Da gewöhnt man sich nicht dran, da freut man sich drüber“, sagt die Hessin. Ihr aktuelles Album „Löwenmut“ landete auf Anhieb auf Platz eins der Charts.

Die Sängerin aus Hungen freut sich darauf, nach pandemiebedingten Konzertabsagen und Weihnachtspause bald wieder auf Tour gehen zu können. Aber auch ohne Live-Auftritte bleibe dank Social Media der Kontakt zu den Fans erhalten, sagte sie. „Und soweit jetzt die Konzerte wieder losgehen, sehen wir uns auch alle wieder.“

Musik liegt in Alfinitos Familie: Die 50-Jährige ist die Tochter von Bernd Ulrich vom erfolgreichen Schlager-Duo „Die Amigos“.

Daniela Alfinito gehört ohne Frage zu den angesagtesten Schlagerstars im Land. Im Gegensatz zu anderen Künstlern aus der Branche, brennt die sympathische Hessin noch für einen anderen Job. Als ausgebildete Krankenpflegerin arbeitet sie auch weiterhin im Seniorenheim und bringt so zwei Jobs in Einklang: „Altenheim ist Altenheim, und Musik ist Musik“, sagt Alfinito im Interview mit der Zeitschrift „Senioren Ratgeber“. „Mein Hauptberuf hat mich durch die Pandemie gebracht. Keine Sekunde habe ich daran gedacht, im Altenheim zu kündigen. Ich schaffe den Spagat, montags bis donnerstags dort zu sein und 100 Prozent zu geben. Und am Wochenende für meine Fans und die Musik da zu sein.“

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...