Start Schlager-News Der Kaiser meldet sich zurück - und wie!

Der Kaiser meldet sich zurück – und wie!

Es war das erste Konzert seit Monaten und mega fantastisch! Roland Kaiser ist am Abend in der Waldbühne in Berlin aufgetreten – und hat damit hoffentlich den Startschuss in ein Stückchen Normalität gegeben. Vor knapp 5.000 Fans hat der Kaiser seine größten Hits zum Besten gegeben. Und dabei war das Konzert so viel mehr als nur ein gewöhnliches Konzert:
„(Der Auftritt) war hochemotional und auch sehr bewegend für mich, weil es ja auch ein Signal ist für alle Kolleginnen und Kollegen. Ein Zeichen, dass wir wieder anfangen können und das wir auch unter anderen Umständen etwas hinkriegen, wenn wir die Hygieneregeln einhalten. Dann kann man auch so Konzerte spielen. (…) Ich bin sicher, im nächsten Jahr, können wir alle wieder völlig normal auf die Bühne gehen“, erzählt Roland Kaiser im Schlager Radio B2 Interview!
Mehrere Monate hatte der Künstler keine Aufgabe oder besser gesagt keine terminlichen Verpflichtungen. Denn: Nichts ging mehr. So wie viele andere, hat Roland Kaiser aber erst einmal die Ruhe genossen und sich auf seine Familie besinnt.
„Irgendwann habe ich angefangen Dinge vorzubereiten fürs kommende Jahr. (…) Ansonsten war es sehr geprägt von meiner Sorge, was meine Techniker, meine Musiker angeht, weil die natürlich extrem unter der Situation leiden“, erzählt der Kaiser.
Jetzt, nach seinem ersten Konzert nach Monaten, wünscht sich Roland Kaiser nur eines: Den Weg zurück in die Normalität! Er glaubt, dass sie ab dem nächsten Jahr wieder spielen können. Und er hat ein Bitte: „Ich wünsche mir von der Politik, nicht mehr und nicht weniger, als eine Gleichbehandlung. Wie alle anderen Branchen sollten sie uns auch behandeln. Die gleichen Voraussetzungen schaffen, dann wäre ich schon sehr glücklich, das würde mir reichen“.
Auch wir hoffen das Beste – und das alles ganz schnell wieder „normal“ wird. Der kaiserliche Auftakt war jedenfalls ein kleiner Befreiuungsschlag, sicher auch für Roland Kaiser!

Das ganze Interview gibt’s HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...