Start Schlager-News Florian Silbereisen: „Traumschiff“ Aus?

Florian Silbereisen: „Traumschiff“ Aus?

Als „Traumschiff“ Kapitän Max Parger sorgt Schlagersänger und Moderator Florian Silbereisen für eine hohe Zuschauerzahlen. Seine Fans lieben ihn in dieser Rolle. Doch bald könnte der 39-Jährige seine Kapitänsmütze an den Nagel hängen und sich neuen Aufgaben widmen. Denn laut BILD Zeitung buhlen derzeit zwei Fernsehsender um Quotengarant Silbereisen. Das ZDF will den Vertrag mit ihm als „Traumschiff“-Kapitän verlängern, während RTL den Schlagerstar als Nachfolger von Pop-Titan Dieter Bohlen in die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) holen will.

In der zweiten Liveshow der 17. Staffel der RTL Castingshow DSDS saß Florian Silbereisen bereits Ende März 2020 zusammen mit Dieter Bohlen in der Jury. Er ersetzte damals Juror Xavier Naidoo, als dieser wegen Rassismus-Vorwürfen seinen Platz räumen musste. In der Jury mit dabei waren auch Pietro Lombardi und Oana Nechiti.

Seit 2019 spielt Florian Silbereisen den smarten Kapitän im ZDF-Dauerbrenner „Traumschiff“. Doch Ende des Jahres läuft sein Vertrag mit dem Mainzer Sender aus. Verlässt der immer gutgelaunte Flori nun das ZDF zugunsten des Privatsenders RTL? Dass er beide Sendungen macht, steht wohl nicht zur Debatte, denn RTL sendet traditionsgemäß die Liveshows von DSDS im April und genau in dieser Zeit dreht das ZDF für gewöhnlich für das Traumschiff.

Wie es mit Florian Silbereisen weitergeht, ist derzeit noch unklar. Allerdings äußerte sich der Star schon vor Wochen gegenüber BILD, dass er sich wohl witzigere und spannendere Geschichten beim Traumschiff wünsche. Hat der Moderator und Sänger vielleicht doch Lust etwas anderes zu machen? Egal wie das Tauziehen um Silbereisen ausgeht, der Star bleibt uns in der beliebten ZDF-Serie zumindest noch für zwei Folgen, geplant für Weihnachten 2021 und Neujahr 2022, erhalten. Die Dreharbeiten hierzu sind bereits beendet.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...