Start Künstler-Steckbriefe Gunter Gabriel - Steckbrief und Biografie

Gunter Gabriel – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Gunter Gabriel
Geburtsdatum: 11. Juni 1942
Sterbedatum: 22. August 2017
Sternzeichen: Zwilling
Wohnort: lebte in Hannover
Ausbildung: Komponist
Augenfarbe: blau
Größe: 1,90 m
Partner:
Kinder: 4 Kinder

5 Fakten über Gunter Gabriel

1. Gunter Gabriel schrieb für viele bekannte Künstler die Texte.
2. Gunter Gabriel hatte seine eigene Fernsehsendung im Bayrischen Rundfunk mit dem Namen „Country-Musik mit Gunter Gabriel“.
3. Gunter Gabriel lebte 20 Jahre auf dem ehemaligen DDR-Arbeiterschiff „Magedeburg“.
4. 2012 spielte Gunter Gabriel in einer Folge des Großstadtreviers mit.
5. Auf dem Friedhof Heerstraße in Berlin befindet sich ein Gedenkstein für Gunter Gabriel.

Biografie: Die wichtigsten Stationen aus seinem Leben

Gunter Gabriel war ein rauer Typ, der oftmals im Leben aneckte. Seine Stimme bleibt den meisten noch mehr als seine harten Worte im Gedächtnis. Gunter Gabriel wurde nicht nur wegen seiner Stimme bereits zeitlebens zur Legende. Geboren am 11. Juni 1942 in Bünde, Westfalen, wuchs Günter Caspelherr unter einem gewalttätigen Vater auf. Früh brach er die Schule ab, um zu arbeiten, holte seine Hochschulreife nach und legte das Studium dann zugunsten der Musik ad acta. Er wurde Musikpromoter und lernte Rex Gildo kennen, für den er einen Song komponierte. Sein erster eigener Hit sollte dann ein Fernfahrersong werden. Die Menschen identifizierten sich mit seinen Zeilen („Er ist ein Kerl, ein ganzer Mann, und sein Zuhause bleibt die Autobahn“). In den Siebzigern wurde Gabriel mit seinen lebensnahen Texten auch außerhalb der ZDF-Hitparade zum Megastar. In den Achtzigern folgte die Krise. Die Hits blieben aus, Gabriel verspekulierte sich am Immobilienmarkt und ließ sich scheiden. 2007 sorgte Gabriel einmal mehr für heiß diskutierte Schlagzeilen. In einer Talkshow bot er an, für jedermann aufzutreten – für eine Gage von Tausend Euro. Noch am ersten Wochenende erhielt er direkt zweitausend Anrufe. Gabriel wurde Stammgast auf Hochzeiten, Einweihungen und Geburtstagen.  Im Januar 2016 nahm er an der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Gunter Gabriel war in seinem Leben viermal verheiratet, er hatte vier Kinder und drei Enkelkinder. Am 22. Juni 2017 verstarb Gunter Gabriel an den Folgen eines Treppensturzes.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

Das erste Album was Gunter Gabriel veröffentlichte war von 1973 und heißt „Gesucht“. Mit dem Album schaffte er es 20 Wochen in den deutschen Albumcharts präsent zu sein. Sein letztes Album, welches sein 17. ist, brachte er am 17. April 2017 heraus und trägt den Titel „LickLab Akustik Session“. Zu seinen bekanntesten Lieder gehören „Komm unter meine Decke“ und „Hey Boss, ich brauch mehr Geld“.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...