Start Schlager-News Helene Fischer: Merci cherie!

Helene Fischer: Merci cherie!

Es war der wohl bewegendste TV Auftritt des Jahres! Und das obwohl es ein TV-Zusammenschnitt war.
Helene Fischer begeistert selbst wenn es eine „Konserve“ ist!
Im ZDF verfolgten fast 4,3 Millionen Zuschauer ihre Helene-Fischer-Show. Darin vereint: Das Schönste der vergangenen Jahre. Erinnerungen an bessere Zeiten. Eine Livesendung mit Publikum war aktuell undenkbar. Trotzdem war schön!

Selbst die Schlagerkönigin war aufgeregt. Obwohl alles anders ist, als in den Jahren zuvor. Auf Instagram postete sie ein atemberaubendes Foto und eine liebevolle Botschaft an ihre Fans:
„Vorfreude!!! Alle schönen Erinnerungen und Erlebnisse aus den letzten neun Jahren haben sich vereint.
Ich werde es mir mit meiner Family auf dem Sofa gemütlich machen in Schlabberhosen und mit Sprudeligem? Wir freuen uns wirklich schon sehr auf meine Show. Auch bei uns schon eine feste Tradition und die darf auch in diesem Jahr nicht fehlen.“

Und genau wie es Helene schreibt: Ihre schönsten Momente sind auch durch die Fans entstanden. Und wer die Sendung aufmerksam verfolgt hat, spürt welcher Spirit durch die zusammengeschnittene Sendung schwebte. Helene fast es schließlich zusammen: „Ich wünsche mir wirklich von Herzen, nie mehr in einer leeren Halle stehen zu müssen -ohne euch!“

Das Wir-Gefühl, die weihnachtliche Stimmung, das Familiäre: Auch Schlagerikone Maite Kelly war Teil des Ganzen. Nicht nur mit einem Duett in der Sendung.
Auf Facebook lässt sie uns teilhaben an ihren Familien-Lagerfeuer-Abend vor dem Fernseher und der Helene-Fischer-Show.

Maite und wir alle wurden nicht enttäuscht! Der Höhepunkt sicherlich, war der bewegende Auftritt von Schlagerikone Udo Jürgens.
In der BILD schrieb Helene vorher: „Mir ist ein Showmoment ganz besonders im Gedächtnis geblieben, nämlich der letzte Fernsehauftritt von Udo Jürgens. Ich werde nie vergessen, was dieser Moment in mir ausgelöst hat, als ich seinen Song ,Merci Cherie‘ für ihn gesungen habe und er seinen Gefühlen freien Lauf gelassen hat. Es war ein unerwarteter und deshalb auch so tief berührender Moment zwischen uns beiden. Das ist bis heute Gänsehaut pur für mich“, erzählt sie.

Und auch wir waren zu Tränen gerührt.
Die WELT schrieb damals: „Sein letzter Auftritt, er war gut. Er hätte ihn sich im Fernsehen nicht ansehen wollen. Das ZDF wird ihn senden, mit einer Hinweis: Diese Show wurde aufgezeichnet. Das, was er gesungen hat, es wird weiter wirken.“
Und die Kollegen hatten recht. Auch heute noch wirkt Udos Auftritt nach. Seine Lieder unsterblich.

Helene Fischer hat mit dieser Sendung gezeigt wo sie hingehört: Zum Schlager! Insider hatten ja gemunkelt, Helene will wieder zum Musical. Ihre wenigen Auftritte dieses Jahr, beispielsweise bei „Ein Herz für Kinder“ ließen Raum für Spekulationen. Kein deutsches Lied war dabei.
Doch beim Zusammenschnitt ihrer Weihnachtssendung merkt man: Der Schlager gehört doch zur DNA der Ausnahmekünstlerin.
Helene Fischer hat die Ausschnitte der Sendung immerhin selbst ausgesucht. Sie weiß offenbar sehr gut wohin sie gehört!
Noch nie gab es eine solche facettenreiche Sängerin die Akrobatik kann, unglaublich gut tanzt und es mit ihrer Stimme versteht, jung wie alt zu begeistern!
Und es war wirklich das Beste von Helene, das wir vermisst haben! Ein tolles Weihnachtsgeschenk! Danke!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...