Start Schlager-News Kim Fisher singt wieder

Kim Fisher singt wieder

Sie ist das Gesicht der Talkshow „Riverboat“. Als Sängerin kennen sie nur wenige. TV-Moderatorin Kim Fisher greift wieder zum Gesangsmikrofon.

Die Fernsehmoderatorin Kim Fisher (53, «Riverboat») war in den frühen 1990er Jahren vor ihrer TV-Karriere Musikerin, nun bringt sie ihre erste neue Platte seit mehr als 20 Jahren heraus. Am Freitag erschien die erste Single «Mehr» aus Fishers Studioalbum «Was fürs Leben», das Album soll am 22. Juli folgen.

«Mehr» ist gleichzeitig der Titelsong der neuen Staffel «Rote Rosen», in der die 53-Jährige auch als Schauspielerin zu sehen ist. Einer der Auslöser für das Album sei auch der Stillstand in der Corona-Zeit gewesen, zitiert das Plattenlabel die Künstlerin: «Irgendwann rief ich „Mann, ich will mehr, mehr, mehr von diesem Leben!“»

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...