Start Schlager-News Klaus und Klaus überraschendes Konzert

Klaus und Klaus überraschendes Konzert

Diese Geschichte geht ans Herz. Klaus und Klaus geben ein Konzert im Seniorenheim.

Regelmäßig besuchte ein Gitarren-Spieler ein Pflegeheim in Hamburg. Doch das ist nun vorbei. Der Musiker, der die Senioren mit seinen Liedern begeisterte musste aufhören. Zum ganz besonderen Leid von Oma Ingrid. Die 86-Jährige startet einen Aufruf in der Bild Zeitung, um einen neuen Musiker zu finden.

Sie ahnte nicht, wer den Artikel auch las. Es war kein geringerer als Klaus Baumgardt. Sänger beim Duo Klaus und Klaus. „Für uns war sofort klar: „Wir treten hier auf und schenken den Menschen ein wenig Freude. Gerade für die Älteren, die unser Land aufgebaut haben, wird häufig viel zu wenig getan“, erklärt der 67-Jährige.

Klaus und Klaus hatten „Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren“ (erschien 1961) von Camillo Felgen († 84) extra einstudiert. Später schunkelten sie noch mit den Senioren zu ihrem Mega-Hit „An der Nordseeküste.“

Sehr zur Freude von Oma Ingrid: „Was für eine wunderschöne Überraschung, ich bin doch nichts Besonderes. Ich könnte weinen vor Glück. Als das Lieblingslied meiner verstorbenen Mutter gespielt wurde, war ich tief berührt“, sagt sie gegenüber Bild

Auch  Claas Vogt (57) bekannt als der kleine Klaus war gerührt von diesem besonderen Moment: „Die Kraft der Musik ist einzigartig, denn sie verbindet die Menschen mit wunderschönen Erinnerungen.“

Wer Klaus und Klaus live auf der Bühne sehen möchte, kann dies am kommenden Samstag bei der Schlager Radio SchlagerHammer-Tour machen.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...