Start Künstler-Steckbriefe Markus - Steckbrief und Biografie

Markus – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Markus Johannes Mörl
Geburtsdatum: 27. August 1959
Sternzeichen: Löwe
Wohnort: Bad Camberg
Ausbildung: –
Augenfarbe: Blau
Größe: –
Partner: Yvonne König
Kinder: 2 Söhne, 1 Tochter

5 Fakten über Markus 

1. Markus war 1973 Bezirksjugendmeister im Schnell-Gehen.
2. Markus war mit seiner Frau im „Sommerhaus der Stars“.
3. Markus’ bekanntester Song ist „Ich Will Spaß“.
4. Bei der Produktion von dem Film „Ich will Spaß“ entstand das Duett „Kleine Taschenlampe Brenn‘“ von Markus und Nena.
5. Die Trauung von Markus und Yvonne König wurde Live im Fernsehen übertragen.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in seinem Leben

Markus, bürgerlich Markus Möhrl, wurde im hessischen Bad Camberg geboren. Markus sang zunächst in der Band Nylon Euter und spielte dort auch Gitarre. Im Jahr 1982 veröffentlichte die Band ein Album und eine Single, letztere unter dem Namen Nylon Euter mit Markus. Kurz darauf schlug er eine Solokarriere ein und veröffentlichte mit „Kugelblitze und Raketen“ seine erste Langspielplatte.

Durchbruch und Karriere

Von seinem ersten Album stammt auch die Single „Ich will Spaß“, mit der er die deutschen Charts stürmte und in den achtziger Jahren zu einem der bekanntesten Künstler im deutschsprachigen Raum avancierte. Weitere erfolgreiche Auskopplungen von der LP sind „Schön sind wir sowieso“ und „Kling, Klang Schicksalsmelodie“. Von dem Song gibt es viele Coverversionen, etwa von Mickie Krause oder Mundstuhl. 2016 veröffentlichte das Hip-Hop-Duo SXTN das Lied „Ich bin schwarz“ mit entsprechend angepasstem Text. Im Jahr 1982 übernahm Markus die Hauptrolle in dem Kinofilm „Gib Gas –  Ich will Spaß“. Daraus stammt auch sein Erfolgshit „Kleine Taschenlampe brenn“, den er im Duett mit der Sängerin Nena gesungen hat.

Danach wurde es etwas ruhiger um den Star. Markus gründete 1985 die Band T.X.T, mit der er in Italien eine Chartplatzierung erreichen konnte. Zwei Jahre später stand er wieder als Solokünstler auf der Bühne und konnte mit „Irgendwann, irgendwo“ einen Erfolg erzielen. 1991 folgte mit „1000 Kerzen werden brennen“ ein weiterer Hit. Im Jahr 2004 trat er als Teilnehmer in einer Comebackshow von ProSieben auf.

2017 nahm er gemeinsam mit seiner Partnerin Yvonne König an der Reality-Show Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare teil. Zusammen mit seiner Partnerin belegte er den vierten Platz.

Privates

Am 11. Juli 2020 heiratete Markus seine langjährige Partnerin Yvonne König. Das Paar gab sich auf einem Rheinschiff im hessischen Rüdesheim das Jawort – die Trauung wurde am Samstagabend live im Fernsehen übertragen. Über 400.000 Menschen schalteten ein, was einem Marktanteil von 1,7 Prozent ab 20.15 Uhr entsprach. Für seine jetzige Ehefrau Yvonne König verließ Markus Mörl nach 20 Jahren Ehe seine erste Frau Martina, mit der er einen Sohn hat.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

1982: Kugelblitze und Raketen
1983: Es könnt romantisch sein
1985: What About You
1992: Markus (Die Macht der kleinen Hände)
1997: Definitive Collection
2000: Kopfüber
2008: Alles kommt wie es kommt
2011: Heiter und wolkig
2017: Zeit zu fliegen

Website und Autogramm-Adresse

Markus ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-, Facebook-, Twitter-Kanal, über seine eigene Website, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung des Sängers zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

Markus
Postfach 10 12 88
51505 Kürten

Seine Social-Media Accounts

Markus nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts:  Instagram, Facebook oder Twitter .

Die neusten Informationen zu Markus gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...