Start Künstler-Steckbriefe Matthias Reim - Steckbrief und Biografie

Matthias Reim – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Matthias Reim      
Geburtsdatum: 26.11.1957                   
Sternzeichen: Schütze               
Wohnort: Stockach                                                   
Ausbildung: Abitur                            
Augenfarbe: blau                              
Größe: 1,78 m                                                      
Partner: Christin Stark                                            
Kinder: 2 Töchter, 3 Söhne     

5 Fakten über Matthias Reim

1. Matthias Reim schreibt und produziert die Alben für Christin Stark.
2. Seine erste Gitarre hat Matthias Reim zur Konfirmation geschenkt bekommen.
3. Er spielte damals oft in Kneipen und Discos.
4. Matthias Reim lebte schon auf Mallorca und Ibiza.
5. Matthias Reim mag Tiere.

Biografie: Die wichtigstem Stationen in seinem Leben

1990 startete Matthias Reim seine Karriere und heimste in den kommenden Jahrzehnten unzählige Preise und Schallplatten ein. Nicht nur in Deutschland veröffentlichte Matthias Reim seine Hits und Alben wie „Zauberland“, „Wolkenreiter“ oder „Morgenrot“, auch in Kanada eroberte der Sänger die Herzen vieler Fans mit seiner englischen Auskopplung des Albums Zauberland („Wonderland“). Bevor Matthias Reim internationale Anerkennung gelang, arbeitete der Schlagersänger als Texter für andere Stars wie Roberto Blanco und Jürgen Drews. Was danach folgte, ist Schlager-Geschichte: 5,6 Millionen verkaufte Alben weltweit und sein vier Monate auf Rang eins verweilender Feten-Kracher „Verdammt, ich lieb dich“. Mit 18 veröffentlichten Alben und Hits wie „Unverwundbar“ und “Ich bin doch sowieso für dich das Letzte“ begeistert Matthias Reim seit Jahrzehnten, sorgt für ausverkaufte Hallen und Fans aller Generationen, die voller Inbrunst mitsingen. Der fünffache Vater lebt derzeit mit seiner Partnerin Christin Stark am Bodensee und steht inzwischen auch mit seinem Sohn Julian gemeinsam auf der Bühne. Auch heute noch komponiert und spielt der Schlagerstar alle seine Lieder selbst ein. 2019 wurde das Album „MR20“ veröffentlicht.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

Sein erstes Album veröffentlichte Matthias Reim 1981. Knappe neun Jahre später erschien sein zweites Album „Reim“, welches auch sein erfolgreichstes Album ist. 2019 veröffentlichte er das Album MR20 mit dem er 49 Wochen in den deutschen Albumcharts war. Matthias Reim’s bekanntestes Lied ist „Verdammt ich lieb‘ dich“.

Auszeichnungen für Matthias Reim

Matthias Reim gewann 1990 den „Bravo Otto“ in der Kategorie Sänger. Im gleichen Jahr gewann er die „Goldene Stimmgabel“. Diesen Preis erhielt er auch im Jahr 1991, 1992 und 2004.

Website und Autogramm-Adresse

Matthias Reim ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal und über seine eigene Website, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung der Sängerin zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

bureau Weidenfeld
Maximilian-Wetzger-Str. 5
D-80636 München

Ihre Social-Media Accounts

Matthias Reim nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts: Instagram und Facebook.

Die neusten Informationen zu Matthias Reim gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...