Start Künstler-Steckbriefe Matthias Reim - Steckbrief und Biografie

Matthias Reim – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Matthias Reim      
Geburtsdatum: 26.11.1957                   
Sternzeichen: Schütze               
Wohnort: Stockach                                                   
Ausbildung: Abitur                            
Augenfarbe: blau                              
Größe: 1,78 m                                                      
Partner: Christin Stark                                            
Kinder: 2 Töchter, 3 Söhne     

5 Fakten über Matthias Reim

1. Matthias Reim schreibt und produziert die Alben für Christin Stark.
2. Seine erste Gitarre hat Matthias Reim zur Konfirmation geschenkt bekommen.
3. Er spielte damals oft in Kneipen und Discos.
4. Matthias Reim lebte schon auf Mallorca und Ibiza.
5. Matthias Reim mag Tiere.

Biografie: Die wichtigstem Stationen in seinem Leben

1990 startete Matthias Reim seine Karriere und heimste in den kommenden Jahrzehnten unzählige Preise und Schallplatten ein. Nicht nur in Deutschland veröffentlichte Matthias Reim seine Hits und Alben wie „Zauberland“, „Wolkenreiter“ oder „Morgenrot“, auch in Kanada eroberte der Sänger die Herzen vieler Fans mit seiner englischen Auskopplung des Albums Zauberland („Wonderland“). Bevor Matthias Reim internationale Anerkennung gelang, arbeitete der Schlagersänger als Texter für andere Stars wie Roberto Blanco und Jürgen Drews. Was danach folgte, ist Schlager-Geschichte: 5,6 Millionen verkaufte Alben weltweit und sein vier Monate auf Rang eins verweilender Feten-Kracher „Verdammt, ich lieb dich“. Mit 18 veröffentlichten Alben und Hits wie „Unverwundbar“ und “Ich bin doch sowieso für dich das Letzte“ begeistert Matthias Reim seit Jahrzehnten, sorgt für ausverkaufte Hallen und Fans aller Generationen, die voller Inbrunst mitsingen. Der fünffache Vater lebt derzeit mit seiner Partnerin Christin Stark am Bodensee und steht inzwischen auch mit seinem Sohn Julian gemeinsam auf der Bühne. Auch heute noch komponiert und spielt der Schlagerstar alle seine Lieder selbst ein. 2019 wurde das Album „MR20“ veröffentlicht. 2022 folgte sein Album Matthias.

Zwischenzeitlich hatte matthias Reim mit finanziellen Problemen zu kämpfen und auch Privat musste er viele Krisen durchmachen. Doch nach eigener Darstellung sieht er heute in seinem früheren Lebe, bei allen Tiefschlägen, im Nachhinein als Glücksfall. «Man muss das Negative nehmen und es drehen», sagte der 64-Jährige der «Augsburger Allgemeinen» (Dienstagsausgabe). Das sei ein Rezept für das ganze Leben.

«Ob das die Entstehung von „Verdammt, ich lieb dich“ ist oder mein finanzielles Desaster von vor 20 Jahren. Alles hat sich im Nachhinein als wunderbare Entwicklung nach der jeweiligen Krise herausgestellt», erklärte Reim. Seinen großen Hit «Verdammt, ich lieb dich» habe er geschrieben, als er «nicht ganz glücklich» mit seinem Leben gewesen sei. «Die Botschaft kam aus einem großen Frust heraus. Dass daraus etwas so Positives werden kann, hätte ich nie gedacht.»

Privates

Am 1 April wurde Matthias Reim mit 64 Jahren zum siebten Mal Vater. Die gemeinsame Tochter mit Ehefrau Christin Stark (32) heißt Zoe. Der Künstler damals zur Bild-Zeitung. «Wir sind unsagbar glücklich über die Geburt unseres Töchterchens. Mutter und Kind sind wohlauf, es ist alles gut gegangen. Und Zoe ist wirklich ein bildhübsches Mädchen!»

Der Schlagerstar und die Sängerin sind seit 2020 verheiratet, sie heirateten mitten im ersten Corona-Lockdown. Für Reim ist es die vierte Ehe. Aus früheren Beziehungen hat der Musiker bereits sechs Kinder, darunter auch Marie Reim und Julian Reim, die in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters getreten sind und auch erfolgreich Schlager singen.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

Sein erstes Album veröffentlichte Matthias Reim 1981. Knappe neun Jahre später erschien sein zweites Album „Reim“, welches auch sein erfolgreichstes Album ist. 2019 veröffentlichte er das Album MR20 mit dem er 49 Wochen in den deutschen Albumcharts war. Matthias Reim’s bekanntestes Lied ist „Verdammt ich lieb‘ dich“.

1990: Reim
1991: Reim 2
1993: Sabotage
1994: Alles klar
1995: Reim 3
1097: Sensationell
1098: Zauberland
2000: Wolkenreiter
2002: Morgenrot
2003: Reim
2005: Unverwundbar
2007: Männer sind Krieger
2010: Sieben Leben
2013: Unendlich
2014: Die Leichtigkeit des sSeins
2016: Phoenix
2018: Meteor
2019: MR20
2022: Matthias

Auszeichnungen für Matthias Reim

Matthias Reim gewann 1990 den „Bravo Otto“ in der Kategorie Sänger. Im gleichen Jahr gewann er die „Goldene Stimmgabel“. Diesen Preis erhielt er auch im Jahr 1991, 1992 und 2004.

2011: Ballermann Award
1990: Bravo Otto
1990: Goldene Stimmgabel
1990: Löwe von radio Luxemburg
1991: Goldene Stimmgabel
1991: RSH Gold
1992: Goldene Stimmgabel
2004: Goldene Stimmgabel



Website und Autogramm-Adresse

Matthias Reim ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal und über seine eigene Website, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung der Sängerin zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

bureau Weidenfeld
Maximilian-Wetzger-Str. 5
D-80636 München

Ihre Social-Media Accounts

Matthias Reim nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts: Instagram und Facebook.

Die neusten Informationen zu Matthias Reim gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...