Start Schlager-News Matthias Reim: Hochzeitsgeflüster

Matthias Reim: Hochzeitsgeflüster

Seit Monaten hat man Matthias Reim (63) und seine Lebensgefährtin Christin Stark (31) nicht mehr in der Öffentlichkeit zusammen gesehen. In zahlreichen Medien wird nun vermutet, dass es in der Beziehung des Schlagerpaares kriselt. Viele können sich nur so die Distanz, die die beiden zu einander einnehmen, erklären. Dirk Hentschel von der Freizeitwoche sieht das Ganze etwas anders. Im Interview mit Schlager Radio spricht der Chefredakteur des Blattes sogar von Hochzeit, wenn es um Matthias Reim und Christin Stark geht.

Wenn es um Beziehungen und Hochzeiten geht, hat Matthias Reim in jedem Fall die meisten Erfahrungen gesammelt. Drei Mal war der „Verdammt ich lieb Dich“-Sänger verheiratet und hat insgesamt sechs Kinder mit fünf Frauen. „Lange Zeit hat sich Matthias Reim gegen eine erneute Hochzeit ausgesprochen“, sagt Dirk Hentschel von der Freizeitwoche. „Doch seit geraumer Zeit spricht er wieder davon, dass er sich doch wieder eine Ehe vorstellen könnte.“ Hentschel vermutet auch, dass Reim deshalb in seiner harten Haltung nachgibt, um seine Christin wieder stärker an sich zu binden. Denn die habe, laut Hentschel, sich in letzter Zeit etwas „pikanter“ in den sozialen Medien gezeigt und habe viel Zuspruch für ihre Postings bekommen. Lenkt Matthias Reim etwa ein, weil er Angst hat, seine Christin zu verlieren?

Hentschel ist aber der Überzeugung, dass die beiden gut zu einander passen: „Ich habe die beiden zusammen als gutes Gespann erlebt, das sich beruflich und auch persönlich gut ergänzt“, erklärt Dirk Henschel. Er habe den Eindruck, dass beide eine Beziehung auf Augenhöhe führen würden. 

Auf die Frage, wer denn von beiden stärker an dem anderen hängen würde, antwortet Dirk Hentschel im Schlager Radio-Interview: „In jedem Fall Christin Stark an Matthias Reim“.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...