Start Schlager-News Mike Krüger wird 70 und geht in Rente

Mike Krüger wird 70 und geht in Rente

„Du musst den Nippel durch die Lasche ziehen“. Mit dieser Textzeile hat Mike Krüger einen Hit gelandet. Heute wird die „Supernase“ 70 Jahre alt.

Jahrzehntelang war der Hamburger Komiker, Musiker und Entertainer Mike Krüger auf den Bühnen sowie im Radio und im Fernsehen unterwegs. Mit dem Schlager „Der Nippel“ feierte er in den Achtzigern wohl seinen größten Hit. Unvergesslich sind seine Auftritte in den Supernasen-Filmen an der Seite von Thomas Gottschalk. Heute wird Mike Krüger 70 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch.

In Zukunft wird es wohl ruhiger um den beliebten Entertainer werden. Denn zu seinem runden Geburtstag hat der Star verkündet, dass er in Show-Rente gehen wolle. „Das war alles eine prima Sache. Aber jetzt ist es auch mal Zeit, meiner Frau ein bisschen Zeit zurückzuzahlen“, sagte er der Bild-Zeitung. Krüger ist seit 46 Jahren mit seiner Frau Birgit verheiratet. «Ich bin gut im Zahlen, meine Frau ist besser im Zählen. Dank ihrem Überblick ist meine Rente durch.»

Auf die faule Haut legen will sich die „Supernase“ dennoch nicht. Stattdessen hat er am Donnerstag seinen eigenen Youtube-Kanal mit verschiedenen Formaten gestartet. Eines davon heiße „7 Tage, 1 Kopf“. „Ich fühle mich gut“, sagt Krüger gegenüber Bild. „Für meinen Körper arbeite ich zweimal in der Woche mit meiner Physiotherapeutin. Für mein Gehirn lasse ich mir für meinen YouTube-Kanal wöchentlich alle möglichen Scherze einfallen. Es werden täglich mehr Abonnenten. Es wurde ja Zeit, dass jemand mal was Vernünftiges ins Netz stellt.“

Dass er doch noch einmal im Fernsehen auftaucht, könne höchstens sein langjähriger Kollege Thomas Gottschalk schaffen. „Wenn Supernase Thommy noch mal „Wetten, dass..?“ macht und einen Baggerfahrer braucht, dann bringe ich meinen Song „Bodo mit dem Bagger“ vorbei.“ Den Nebenjob als Rentner will er dann aber auch ordnungsgemäß anmelden.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...