Start Schlager-News Mitch Keller: Totenkopf als Glücksbringer

Mitch Keller: Totenkopf als Glücksbringer

Ein Künstler darf auf der Schlagerreise von Schlager Radio nicht fehlen: Mitch Keller (48, „Steh auf wenn du fällst“). Die Fans auf der Reise mögen den sympathischen Berliner. Denn er hat für jeden ein freundliches Wort übrig und wenn man ihm so gegenübersteht, fällt ein Gegenstand ins Auge, den er immer bei sich trägt.

Eine silberne Kette mit einem Totenschädel als Anhänger mit einer Krone auf. „Das ist mein Glücksbringer, den ich seit fast 20 Jahren um meinem Hals trage“, verrät Mitch. Gekauft hat er den Totenkopf in einem Geschäft in Berlin-Mitte. Wo genau, daran kann er sich nicht mehr erinnern. Die Kette, mit der er sich den etwas gruseligen Schmuck umhängt, kam später dazu. 

Auf die Frage, ob ihm der Talisman schon einmal Glück gebracht hat, antwortet er: „Ich weiß es nicht aber ich habe ein ungutes Gefühl, wenn ich ihn nicht dabei habe.“ Deshalb nehme er die Kette niemals ab, auch nicht beim Schlafen, sagt er. 

Psst.. Mitch wird auch bei unserer Schlagerreise im November dabei sein. Jetzt buchen!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...