Start Schlager-News Nicole mag keinen Süßkram!

Nicole mag keinen Süßkram!

Nicole ist leidenschaftliche Schlagersängerin, hat 1982 den Eurovision Song Contest gewonnen und: Sie gehört zu den diszipliniertesten Frauen der Welt! Denn Nicole hat seit mehr als 35 Jahren keine Süßigkeiten mehr gegessen. Keine Schokolade, kein Kuchen, nichts!
Im Schlager Radio B2 Interview hat sie verraten, dass sie nicht mal in der Corona-Zeit, in der es zu Hause ja durchaus mal langweilig werden konnte, schwach geworden ist und Kuchen genascht hat:
„So viel Corona kann es gar nicht geben, dass ich ein Stück Kuchen esse. Nee, das ist mir in Fleisch und Blut übergegangen, dass ich einfach den Zucker nicht mag. Ich habe eine Abneigung gegen alles, was süß ist. (…) Ich merke wie sich mir alles zusammenzieht, wenn ich da nur mit der Zunge rankomme. Ne, geht gar nicht“, erzählt sie lachend.
So ein klassisches Kaffeekränzchen mit Kaffee und Kuchen gibt es deshalb bei Nicole auch nicht. Denn Kuchen mag sie ja nicht und Kaffee trinkt sie nur morgens. „Da klinke ich mich aus. Ich kann komplett daneben sitzen, da habe ich überhaupt kein Problem mit. (…) Ich setz mich einfach dazu und gucke zu“, gibt Nicole schmunzelnd zu.
Das klingt ja fast schon zu gesund, um wahr zu sein. Aber es ist wirklich so: Nicole hat einfach kein Laster. Zumindest kein ungesundes! Bei Joghurt wird sie schwach oder auch bei Salat. Aber Zucker: Nein!
„Ich bin die Salat-Tante in allen Variationen. Und alles, was gesund, so asiatisch auch ist. Also, mit viel Soja. Ich bin ja auch ein Fan der asiatischen Küche und die arbeiten viel mit Soja-Produkten und das liebe ich“.
Beneidenswert ihre Selbstdisziplin. Aber warum auch nicht. Genug Zucker haben ja ihre Lieder. Sie versüßen uns unseren Alltag und wenn wir Nicole im Radio hören, zaubert sie uns ein süßes Lächeln ins Gesicht!

Das ganze Interview gibt’s HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...