Start Schlager-News Norman Langen muss sein Auto abgeben!

Norman Langen muss sein Auto abgeben!

Wegen der Coronakrise und den ganzen Veranstaltungsverboten, müssen die Schlagerstars sehr erfinderisch werden!

Manche überlegen, was als Plan B, als Zweitjob in Frage käme, Norman Langen, möchte aber seiner Musik treu bleiben.
Damit er über die Runden kommt und alles weiter gut bezahlen kann, hat der Sänger mit seiner Frau deshalb sein Auto weggeben, wie er uns im Schlager Radio Interview verraten hat:

„Als Corona anfing, hatten wir irgendwie das Gefühl, dass das eine längere Geschichte wird und haben direkt geistesgegenwärtig einen Wagen direkt abgegeben.… und das war eine gute Entscheidung, denn immerhin haben wir jetzt schon seit Januar mit der Thematik zu tun!“

Die Idee das Auto abgegeben, hatte aber nicht Norman: „… auch da war meine Frau diejenige, die sagte, hör mal lass uns doch mal übers Auto sprechen. Du bist jetzt sowieso zuhause, dann könnte ich doch mit dem Wagen fahren und dann geben wir einen Wagen ab.“

Und das hat tatsächlich gut funktioniert, denn der Verkäufer im Autohaus hat das Leasingfahrzeug netterweise schon frühzeitig zurückgenommen und so Norman Langen und seiner Frau einen riesen Gefallen getan.

Dafür ist der Sänger sehr dankbar, hofft aber trotzdem bald wieder auf der Bühne zu stehen! Und vielleicht kommt dann ja auch irgendwann mal wieder ein neues Auto dazu, was ihn dorthin fährt!

Das ganze Interview gibt’s HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...