Start Schlager-News Not OP! Tony Marshall muss Konzert mit Söhnen absagen.

Not OP! Tony Marshall muss Konzert mit Söhnen absagen.

Entertainer Tony Marshall (84, «Schöne Maid») hat sich einer Not-Operation unterziehen müssen – deshalb musste  er ein Konzert im ausverkauften Theater Baden-Baden am Wochenende kurzfristig absagen. Das teilte die Sprecherin der Familie mit. Der Grund für die Operation wurde nicht genannt. Marshall gehe es soweit gut, das Konzert «Tony Marshall & Söhne – Der letzte Traum – Ein Sängerleben» werde jedoch nicht stattfinden können, hieß es. Der Entertainer war bereits am 6. Mai bei der Premiere der Show mit seinen Söhnen Marc und Pascal Marshall aufgetreten. Die knapp 500 Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Bereits in den vergangenen Monaten machten sich die Fans große Sorgen um den Gesundheitszustand des Sängers. Zwei Corona Erkrankungen hatte er überstanden. Die erste hatte dem Schlagerstar so schlimm zugesetzt, dass er sich für mehrere Tage ins Krankenhaus begeben musste.

Der Star musste schon einmal ein Konzert mit seinen Söhnen Marc (58) und Pascal (55) absagen. Tony Marshall wollte eigentlich schon am 1. April in Baden-Baden auftreten. Doch daraus wurde nichts. „Leider kein April-Scherz: Wir müssen unser für Freitagabend angesetztes Konzert „Vater und Söhne“ im Theater Baden-Baden leider kurzfristig absagen. Zur Sicherheit haben wir uns alle im Vorfeld getestet – bittere Überraschung bei Tony: positiv!“, hieß0 es im Zuge der zweiten Corona-Infektion. Nachgeholt wurde der Auftritt dann am 6. Mai.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...