Start Künstler-Steckbriefe Peter Maffay - Steckbrief und Biografie

Peter Maffay – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Peter Alexander Makkay
Geburtsdatum: 30. August 1949
Sternzeichen: Jungfrau
Wohnort: Halle
Ausbildung: Chemigraf
Augenfarbe: Braun
Größe: 1, 68 m
Partner: Hendrikje Balsmeyer
Kinder: 2 Töchter, 1 Sohn

5 Fakten über Peter Maffay

1. Im März 1970 hatte Peter Maffay seinen ersten Fernsehauftritt.
2. Petter Maffay ist in Rumänien aufgewachsen.
3. Peter Maffay erlernte schon als kleiner Junge das Geigenspiel.
4. Peter Maffay ist der erfolgreichste Künstler in den deutschen Charts.
5. Peter Maffay gründete 2000 die „Peter Maffay Stiftung“.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in seinem Leben

Peter Maffay kennen viele als den Erfindervater der märchenhaften Figuren „Tabaluga & Lilli“. Maffay, der aus dem rumänischen Brașov, Siebenbürgen, mit seinen Eltern 1963 ins bayerische Waldkraiburg zog, heißt eigentlich Peter Alexander Makkay. 19 Nummer eins Alben machen den Sänger zum erfolgreichsten Künstler der deutschen Charts. Erste Aufmerksamkeit erlangte der gelernte Grafiker 1970 mit seinem Auftritt in der ZDF-Hitparade und der Single „Du“. Seit der Veröffentlichung seines darauffolgenden ersten Albums „Steppenwolf“ hat der vielseitige Sänger mehr als 14 Millionen Tonträger verkauft. Besonders hervorzuheben ist außerdem sein soziales Engagement. So hat er bereits tausenden Kindern mit seiner eigens gegründeten Peter-Maffay-Stiftung geholfen. Mit gefühlvollen Liedern wie „Nessaja“ oder dem Karat-Song „Über sieben Brücken musst du geh’n“ zeigt der leidenschaftliche Komponist und Sänger einmal mehr, was das Leben bedeutet. Eigenen Aussagen zufolge möchte der Sänger auf „Schnick Schnack“ verzichten und sich lieber auf das Wesentliche konzentrieren: die Musik.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

Peter Maffay hat insgesamt 32 Studioalben und mit 19 von diesen Alben war er auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Sein erfolgreichstes Album ist “Revanche”.

Auszeichnungen für Peter Maffay

Neben Peter Maffays zahlreichen musikalischen Auszeichnungen wie sieben Mal den „Deutscher Schallplattenpreis“ oder fünf Mal den „Echo“, erhielt er etliche Preise für sein soziales Engagement erhielt unter anderem 1996 und 2008 das Bundesverdienstkreuz.

Autogramm-Adresse und Fanshop

Peter Maffay ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal, über seine eigene Website und Fanshop, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung der Sängerin zu kommen.

Offizielle Autogramm-Adresse:

Büro Peter Maffay
Klenzestraße 1
82327 Tutzing

Seine Social-Media Accounts

Peter Maffay nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts: InstagramFacebook und Twitter.

Die neusten Informationen zu Peter Maffay gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...