Start Schlager-News Peter Maffay erhält zwei Jahre verspätet Musikpreis

Peter Maffay erhält zwei Jahre verspätet Musikpreis

Darauf hat Musiker Peter Maffay lange warten müssen. Aber es hat sich gelohnt. Jetzt wird er endlich ausgezeichnet.

Der Frankfurter Musikpreis 2022 geht an den Sänger Peter Maffay und dessen Band. Die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung soll den Musikern am 29. April in der Frankfurter Paulskirche überreicht werden, wie die Messe Frankfurt am Mittwoch mitteilte. Ursprünglich sollte der 72-Jährige den Preis bereits im Jahr 2020 erhalten – die Verleihung war damals wegen der Corona-Pandemie jedoch abgesagt worden.

Mit der Auszeichnung würdigt das Kuratorium den Angaben zufolge die herausragenden musikalischen Qualitäten und die «gelebte künstlerische und inhaltliche Neugier» der Truppe. Der Frankfurter Musikpreis wird vom Bundesverband der Deutschen Musikinstrumentenhersteller (BDMH) und der Messe Frankfurt gestiftet und wird seit 1982 vergeben. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Udo Lindenberg, Peter Gabriel und Marie-Luise Neunecker.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...