Start Schlager-News Ramon Roselly: Auf dem Boden geblieben

Ramon Roselly: Auf dem Boden geblieben

Aus der Schlagerwelt ist er nicht mehr wegzudenken: Ramon Roselly. Heute veröffentlicht der 27-Jährige sein neues Album und das schon ein Jahr nach seinem Sieg bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS). Der Titel: „Lieblingsmomente“. Trotz des Erfolges ist Ramon Roselly aber auf dem Boden geblieben. „Ehrlich gesagt fühle ich mich gar nicht als Star und habe daher auch gar keinen Grund abzuheben“, sagt er im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten.

Im Zirkus aufgewachsen, hat er sich schon früh ans große Publikum gewöhnt. Deshalb liebt er es auch wohl, mit dem Wohnwagen herumzureisen. „Man hat das gleiche, wie in einer Wohnung – ich kann meine Wohnung aber überall mit hinnehmen. So gesehen habe ich einen festen Wohnsitz“, sagt Ramin Roselly. „Wenn ich meinen Wohnsitz aber ändern möchte, geht das leichter als mit einer Wohnung.“ Privat ist der Sänger aber keineswegs ein Einzelgänger. Ramon ist ein Familienmensch und seine Familie ist groß. Ramon hat 49 Cousins und Cousinen und alle seien ganz besonders stolz auf ihn, erklärt er. Mit Partnerin Lorena lebt er glücklich zusammen. An ihr schätze er ganz besonders, „dass sie mich so nimmt, wie ich bin.“

Auf seinem neuen Album singt er neben Coverversionen von deutschen Schlagerklassikern auch ein Duett mit TV-Koch Nelson Müller (42). Der Titel: „Du bist alles, was ich will“, eine deutsche Version von „You To Me Are Everything“ der Band The Real Thing aus dem Jahr 1976. Beide hatten eine ganz besondere Verbindung zu dem Lied. Ramon hatte eine deutsche Version bei einer Autofahrt gehört und war so begeistert, dass die Version zu seinem Lieblingshit wurde. Nelson Müller dagegen stand mit dem Schlager sogar schon mit Helene Fischer (36) auf der Bühne. Für Ramon Roselly Grund genug zum Telefonhörer zu greifen, um mit Nelson Müller Kontakt aufzunehmen. „Auf einmal standen wir zusammen im Studio.“, errinnert sich Ramon Rioselly, „Das Duett ist hammermäßig geworden und Nelson ist ein super Typ“.

Heute Abend ist Ramon Roselly zu Gast bei Inkas Abend. Das Interview kann im Anschluss als Podcast nachgehört werden.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...