Start Schlager-News Ramon Roselly: Tonpanne

Ramon Roselly: Tonpanne

Er hat vollbracht, was vor ihm nur ganz wenige geschafft haben: Seitdem Ramon Roselly im Frühjahr 2020 als strahlender Gewinner bei „DSDS“ hervorging, hat sich der 27-Jährige in absoluter Rekordgeschwindigkeit zum beliebtesten und erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands entwickelt. Nur am vergangenen Sonntag schockte er seine Fans bei seinem Auftritt beim ZDF-Fernsehgarten. Doch der Sänger konnte nichts dafür.

„Das klingt ja furchtbar“, bringt es einer bei Twitter auf den Punkt. Ramon Rosellys Auftritt beim ZDF-Fernsehgarten am vergangenen Sonntag war alles andere als optimal. Doch konnte der sympathische Sänger nichts dafür. Schuld waren technische Probleme, die für einen schlechten Ton bei den Fernsehzuschauern sorgte. Die 100 Gäste, die zur ersten Sendung nach dem Corona-Lockdown zugelassen wurden, waren begeistert und schunkelten und klatschten kräftig mit.

Auch nach diesem für die Fernsehzuschauer nicht so gelungenen Auftritt ist Ramon Roselly weiterhin auf der Überholspur. Der Titel seiner zuletzt veröffentlichten Single könnte wohl nicht besser passen: „Absolut die 1“. In jedem Fall hat er sich in kürzester Zeit den Status eines Superstars mit Stimme und Spirit in der Schlagerwelt erarbeitet.

Mit seiner Debut-Single schoss der smarte Künstler im April 2020 auf Platz eins der Single Charts und belegte ebenfalls den ersten Platz der Jahrescharts. Er gilt als der bedeutendste Newcomer des Jahres 2020.

Seine aktuelle Single „Absolut die 1“ ist in diesem Jahr nur der Vorbote für eine viel größere Sache, nämlich sein neues Album, das am 25. Juni erscheinen wird. Der Titel: „Lieblingsmomente“. Auch wenn der Auftritt beim Fernsehgarten am Sonntag wohl nicht zu einem dieser Momente in Ramon Rosellys Leben gehört, seine Fans freuen sich schon auf sein neues Album.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...