Start Schlager-News Roland Kaiser: Romantiker und Realist

Roland Kaiser: Romantiker und Realist

In diesem Jahr ist der Sänger Roland Kaiser 70 geworden. Er hat seine große „Sommer Open Air“-hinter sich gebracht. Rund 300 .000 Fans sind zu seinen Konzerten gekommen – unter anderem zur Kaisermania nach Dresden und in die Waldbühne in Berlin. Heute ist sein 30. Studioalbum erschienen. Der Titel: „Perspektiven“. Klar geht es in dem Album auch um das Thema Liebe. „Tiefe menschliche Gefühle sind unsere Motoren, die uns weiterbringen“, erklärt Roland Kaiser im Interview mit Schlager Radio. Auf die Frage, ob er ein Romantiker sei, sagt er: „Es gibt niemanden der nur romantisch ist. Ich kann zwar sehr romantisch und gefühlsbetont sein. Ich kann aber auch sehr sachlich sein.“

Sachlich gibt sich der Sänger auch, wenn es um die gegenwärtigen Krisen geht und er ruft zum Zusammenhalt auf: „Wir müssen mit einem realen Krieg in Europa leben. Wir müssen damit leben, dass wir nie wieder so günstige Energiepreise haben, wie wir sie früher einmal hatten und wir müssen damit leben, dass die Lebenserhaltungskosten steigen werden“, sagt er. Umso mehr sei es wichtig, dass als Gesellschaft zusammenstehen.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...