Start Schlager-News Roland Kaiser überrascht Ehrenamtliche

Roland Kaiser überrascht Ehrenamtliche

Große Freude bei den Mitarbeitern der Tafel Cottbus. Schlagersänger Roland Kaiser hat sie persönlich zum Konzert im Spreeauenpark eingeladen.

Insgesamt 15 ehrenamtliche Mitarbeiter der Tafel Cottbus können sich auf das Konzert des 70-Jährigen freuen. Der Schlagersänger selbst engagiert sich, laut ARD,  für die  Tafel Cottbus und ist ihr Schirmherr.

Derzeit ist Roland Kaiser auf großer Sommertour. Im Spreeauenpark wird er mit Sicherheit auch seine Hits „Santa Maria“ und „Dich zu lieben“ singen.

Die  Vorfreude auf das Konzert bei den Mitarbeitern der Tafel ist in jedem Fall jetzt schon groß ist: „Ich höre Roland Kaiser wenn ich koche, backe, sauber mache“, sagt Karin Dyrda gegenüber der ARD. „Ich liebe ihn über alles und ich bin sehr dankbar, dass ich hingehen kann.“

Auch Tafel—Mitarbeiter Silvio Kütter freut sich auf den Konzertbesuch. „Ich lass mich einfach mal überraschen.“ Beate Fielo ergänzt, „Ein ganz toller Mensch, total besonnen, er hat das Herz am rechten Fleck.“

Der Schlagersänger zeigt damit, wie wichtig die Arbeit der Tafel ist. Sie gehört zu den ersten Anlaufpunkten für Bedürftige, die sich nicht ausreichend Nahrungsmittel leisten können.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...