Start Schlager-News Sarah Engels: Sorge um ihr Baby

Sarah Engels: Sorge um ihr Baby

DSDS-Star Sarah Engels ist bereits im sechsten Monat schwanger. Der 28-jährigen Künstlerin und ihr Ungeborenes scheinen wohl auf zu sein. Neben typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit und Brustschmerzen, gibt es eigentlich keinen Grund zur Sorge, wie der Berliner Kurier berichtet.  Doch wenn es um die Gesundheit ihres ungeborenen Kindes geht, geht die Sängerin auf Nummer sicher. In einem Instagram-Post gesteht Sarah Engels: „Ich möchte mich zwar nicht verrückt machen, aber ich habe dieses Mal auch die Feindiagnostik machen lassen und einige Tests. Im Klartext heißt das, der Fötus wurde per Ultraschall noch einmal genauer untersucht, um zu sehen, dass beispielsweise alle Organe auch richtig funktionieren.

Dass Sarah Engels diese Extra-Untersuchungen über sich und ihr Kind ergehen lässt ist verständlich. Denn die Geburt ihres ersten Kindes Alessio, das sie mit ihrem damaligen Ehemann und jetzt Ex Pietro Lombardi bekommen hat, war mehr als dramatisch. Denn Alessio kam 2015 mit einem schweren Herzfehler zur Welt. „Er war direkt ganz blau, also am ganzen Körper. Ich habe das gesehen. Und er hat auch nicht geatmet. Wir wussten im ersten Moment alle nicht, was los ist, weder die Hebamme, noch der Arzt. Die haben den dann natürlich direkt mitgenommen und mussten den dann auch direkt beatmen, quasi, wiederbeleben“, erklärte Sarah Engels damals gegenüber RTLII.

Der kleine Alessio musste sich einer Herz-Operation unterziehen und musste drei Wochen lang auf der Herzstation bleiben. Am Ende ist glücklicherweise noch einmal alles gut gegangen und Alessio geht es bestens. Verständlich, dass Sarah Engels jetzt nichts mehr dem Zufall überlassen will und vorsorgt.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...