Start Schlager-News Saskia Leppin über nackte Haut im Netz

Saskia Leppin über nackte Haut im Netz

Schlagersängerin Saskia Leppin will sich nicht so freizügig in den sozialen Medien geben wie ihre Schlagerkolleginnen. Die 36-Jährige Sängerin macht da nicht mit, wie sie im Interview mit dem Express jetzt verrät.

„Ich sehe das bei anderen auch. Aber es ist einfach nicht mein Charakter“, erzählt die Sängerin. „Das war gar keine bewusste Entscheidung. Ich bin auch als Privatperson nicht so. Natürlich ziehe ich mich auch gerne mal sexy an und es gibt bestimmt mal einen Auftritt ein Outfit, das ein bisschen mehr zeigt. Aber nur mit kurzen Röcken und Bauchfrei – so sehe ich mich nicht.“

Die Künstlerin sei eben nicht so extrovertiert und freizügig. Dennoch ist sie tolerant. „Ich verurteile das bei anderen nicht“, sagt sie. Sicher, auch Saskia Leppin ist in den sozialen Medien aktiv, allerdings zeigt sie nicht alles. „Ich versuche schon auch mal Einblicke zu geben. Aber die schönen Momente, die ich mit der Familie genieße, da hat keiner sein Handy in der Hand. Das sind unsere Momente“, sagt sie.  

Wenn es um Aufmerksamkeit bei Instagram und Facebook geht, zeigen Schlagerkünstlerinnen häufig viel nackte Haut. Bestes Beispiel ist Vanessa Mai. Regelmäßig postet die 29-Jährige sexy Fotos von sich, die mal so mal so für Begeisterung und Empörung im Netz sorgen. Auch Marie Reim oder Melissa Naschenweng zeigen sich gerne mit weniger Kleidung.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...