Start Schlager-News Schlagerwelt trauert um Oliver Frank

Schlagerwelt trauert um Oliver Frank

Schlagersänger Oliver Frank ist tot. Der beliebte Künstler wurde nur 58 Jahre alt

Regelmäßig wird sein größter Hit „Italienische Sehnsucht“ bei Schlager Radio gespielt. Im Jahr 2020 feierte er sein 35-jähriges Bühnenjubiläum. Am Freitag ist Oliver Frank nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben. Das teilte jetzt sein Management auf Facebook mit. Dort heißt es: „Tief erschüttert und schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass unser langjähriger Künstler und Freund Oliver Frank am Freitag 25.02.2022 nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben ist.Mit zahlreichen Hits und seiner Discofox-Hymne „Italienische Sehnsucht“ bleibt Oliver Frank, der in 2020 sein 35-jähriges Bühnenjubiläum absolvierte, für seine Fans und Kollegen unvergessen. Wir werden Dich, lieber Oliver, unglaublich vermissen.“

Die Trauer in der Schlagerwelt ist groß. Gesangskollege G.G. Anderson schreibt auf Facebook: „Ich habe soeben vom viel zu frühen Tod meines Kollegen Oliver Frank erfahren. Mein Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.“

Oliver Frank wurde 1963 in Göttingen geboren. In den Achtzigern produzierte er sein erstes Album mit dem Titel „Santa Barbara“. Mit dem Schlager „Italienische Sehnsucht“ von 1996 feierte er seinen größten Erfolg. Zu seinem 35-jährigen Bühnenjubiläum brachte er noch ein Album heraus. Der Titel: „Lieblingsschlager“.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...