Start Schlager-News Semino Rossi völlig ausgelaugt

Semino Rossi völlig ausgelaugt

Schlagerstar Semino Rossi hat sich zurückgezogen, eine Auszeit genommen heißt es. Doch wie geht es dem Sänger wirklich.

Es hätte nicht besser laufen können. Vor kurzem noch feierte Semino Rossi sein Liebes-Comeback. Zwei Jahre lang hat er in einem Wohnwagen gelebt und ist dann wieder zu seiner Frau und seiner Familie zurückgekehrt. Doch dann die Schocknachricht. Der 59-Jährige ziehe sich aus der Öffentlichkeit zurück. Er brauche dringend eine Auszeit – alle Termine abgesagt. Seitdem wird gemunkelt, wie es dem Star geht. Semino Rossi ziehe sich aus gesundheitlichen Gründen zurück, zitiert WOCHE HEUTE das Management des Künstlers. Weiter:  „Emotional haben ihn die zwei Jahre Pandemie wie auch aktuelle, besorgniserregende soziale und politische Entwicklungen mehr berührt und Kraft gezehrt, als er es für möglich gehalten hatte.“

Auch hat Semino Rossi sichtlich abgenommen – 18 Kilo! In einem Interview mit WOCHE HEUTE sprach er noch von einem Abnehm-Erfolg: „Es ist ein tolles Gefühl, weil ich jetzt andere Maße tragen kann“, erklärte er. Doch die wahren Hintergründe für seinen Gewichtsverlust scheinen laut der Illustrierten ganz andere zu sein.

„Hinter dem Gewichtsverlust steckt also nicht nur das von Semino erklärte Intervall-Fasten! Die psychischen Belastungen der letzten Monate haben den gebürtigen Argentinier förmlich ausgelaugt. Sie zwingen den sensiblen Sänger, wieder mehr auf seinen Körper zu hören und sich die nächsten Monate vollkommen zurückzuziehen! Mit vielleicht weiteren dramatischen Folgen“, schreibt das Blatt.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...