Start Alle Aktionen So schön war die SchlagerHammer-Tour

So schön war die SchlagerHammer-Tour

Es war das Schlager-Ereignis des Jahres! Die Schlager Radio SchlagerHammer-Tour 2022. Im brandenburgischen Oranienburg ist sie nun zu Ende gegangen. Rund 5.000 Gäste feierten dort den Abschluss der Festival-Tour. Zuvor hatte sie in Berlin und Rostock Halt gemacht. Insgesamt waren 15.000 Fans mit dabei.

Zahlreiche emotionale Momente mit Schlagern vom Feinsten. Die SchlagerHammer-Tour sorgte für den Schlager Sommer schlechthin.

Einer der Höhepunkte war mit Sicherheit die Preisverleihung von Frank Zander (80, „Hier kommt Kurt“). Er wurde vor tausenden Schlagerfans für sein Lebenswerk geehrt. „Mensch, das hat mich überrascht und ich bin absolut überwältigt und freue mich sehr, dass ich für mein verrücktes Lebenswerk geehrt werde. Das heißt aber nicht, dass ich aufhören werde. Ich werde natürlich weiter Musik produzieren, Bilder malen, vor Publikum auftreten und für die armen Menschen in der Stadt da sein.“, erklärt Frank Zander.

Frank Zander
Foto: Twinkle

Neben Frank Zander waren viele weitere Stars bei der SchlagerHammer-Tour 2022 dabei: Nino de Angelo, Mickie Krause, Karat, Ute Freudenberg, Frank Schöbel, Rosanna Rocci, Stereoact, Marie Reim, Klaus & Klaus, Oli.P, Norman Langen, Mitch Keller, Claudia Jung, Laura Wilde, Jay Khan, Vincent Gross, Marina Marx und Paulina Wagner. Beachtenswert auch der Auftritt von Rosanna Rocci. Sie hatte Wochen zuvor einen Unfall. Beim Wischen ihrer Terasse war sie ausgerutscht und hatte sich dabei ihren Arm gebrochen. Der Auftritt beim SchlagerHammer in Rostock war ihr erster mit Gips. „Es war schon ungewohnt, dass Mikrofon in der linken Hand zu halten“, erklärte sie nach dem Auftritt. Das Publikum sah ihr die Nervosität nicht an und war begeistert.

Rosanna Rocci
Foto: Twinkle

Was für ein Lächeln! Besonders groß war die Freude bei Paulina Wagner. In Rostock hat das 25-jährige Schlagersternchen den Schlager Radio Nachwuchspreis verliehen bekommen. Sie hatte vor ein paar Jahren bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) den vierten Platz gemacht. Bereits in der Show hatte sie ausschließlich deutsche Musik gesungen und macht jetzt eine Karriere als Schlagersängerin. Auf dem SchlagerHammer in Rostock begeisterte sie 5.000 Fans.

Paulina Wagner
Foto: arguseye

Und auch Frank Schöbel (79, „Wie ein Stern) hatte Grund zu strahlen. Er hat den Schlager Preis für sein Lebenswerk in den Gärten der Welt in Berlin erhalten.

Frank Schöbel
Foto: Twinkle

Moderiert wurde die SchlagerHammer-Tour von Anna-Carina Woitschack. Die 29-Jährige hatte sich im Vorfeld ganz besonders darauf gefreut, durch das Programm führen zu dürfen. Auch ihre neuesten Schlager hatte sie gesungen. Allerdings konnte sie beim SchlagerHammer in Oranienburg leider nicht teilnehmen und musste absagen. Der Grund waren TV-Aufnahmen. Aber zum Glück…

Anna Carina Woitschack
Foto Twinkle

…ist ihr Ehemann Stefan Mross eingesprungen. Das Publikum in Oranienburg war völlig aus dem Häuschen als sie den 46-Jährigen auf der Bühne erblickten. Was für eine Überraschung. Der „Immer wieder sonntags“-Moderator hatte es sich nicht nehmen lassen, ganz kurzfristig einzuspringen. „Ich musste gar nicht lange darüber nachdenken. Es war für mich eine Selbstverständlichkeit, die Moderation zu übernehmen“, sagt Stefan Mross. Er sei auch gleich mit Auto losgefahren. Dackel Lotti war übrigens auch mit dabei.

Foto: Twinkle

Neben vielen glücklichen Momenten, gab es aber auch etwas traurigere Anlässe. So hat Schlagerstar Nino de Angelo (58, „Jenseits von Eden“) während des SchlagerHammers im Rostocker IGA Park sein Karriereende verkündet. Aber keine Sorge, er hört nicht von heute auf morgen auf. In jedem Fall will er noch einmal auf Tour gehen.

Nino de Angelo
Foto: arguseye

Unwetter-Warnung beim SchlagerHammer in Berlin. Und dann kam es wie es kommen musste: der Himmel verzog sich und starker Wind kam auf. Die Arena in den Gärten der Welt musste geräumt werden. Es wurde einfach zu gefährlich für die Besucher. Denn es hätten Bühnenteile herunterfallen können. Nach einer halben Stunde dann das große Aufatmen. Der SchlagerHammer konnte fortgesetzt werden.

Foto: Twinkle

Alle konnten wieder die Arena betreten. Dann gibt Ballermann-Star Mickie Krause mächtig Gas und bringt die Stimmung in kürzester Zeit wieder zum Brodeln. Frei nach dem Motto: „Reiß die Hütte ab!“

Foto: Twinkle

Ute Freudenberg begeisterte mit ihren Schlagern in Berlin. Klar, dass die 66-Jährige ihren Superhit „Jugendliebe“ sang. Ihr kam die Ehre zuteil, Frank Schöbel den Preis für sein Lebenswerk zu überreichen. Ein Jahr zuvor hatte sie selbst den Preis beim SchlagerHammer-Marathon in Paaren im Glien erhalten.

Ute Freudenberg
Foto: Twinkle

„Flugzeuge im Bauch“: Es war klar, dass Oli.P seinen Erfolgs-Hit beim SchlagerHammer in Berlin singen wird. So ganz sein eigener Hit ist es aber nicht. Eigentlich ist er von Herbert Grönemeyer. Oli.P hat ihm aber vor Jahren zu einem zweiten großen Erfolg verholfen.

Oli.P
Foto: Twinkle

Großes Wiedersehen hinter der Bühne. Nino de Angelo und Frank Zander verstehen sich prächtig und posieren auch schon mal gemeinsam für ein Foto. Viele Schlagerstars, die beim SchlagerHammer auftreten, kennen sich bereits seit Jahren bzw. seit Jahrzehnten. Für viele ist es immer wie ein großes Klassentreffen, wenn sie sich hinter der Bühne wiedersehen.

Foto: Twinkle

Vincent Gross liebt das Bad in der Menge und das beweist er beim SchlagerHammer in den Gärten der Welt in Berlin. Plötzlich war er von der Bühne verschwunden und man hörte nur noch seine Stimme. Aber dann, zur großen Überraschung seiner Fans, stand auf einmal neben ihnen. Klar, dass erst einmal die Smartphones gezückt wurden um ein hautnahes Foto von dem Schweizer Schlagersänger zu machen.

Vincent Gross
Foto: Twinkle

Jay Khan zeigt was er hat. Zuvor hatte er noch beim RTL-Turmspringen mitgemacht und dafür seinen Körper gestählt. Besonders die weiblichen Fans waren von seinem Anblick angetan, als er plötzlich mit freiem Oberkörper auf der Bühne stand.

Jay Khan
Foto: Twinkle

Auch diese beiden sind ein Herz und eine Seele. Stefan Mross und Claudia Jung hinter der Bühne beim SchlagerHammer in Oranienburg.

Foto: Twinkle
Foto: Twinkle

An der Noooooordseeküste… Klaus und Klaus in Aktion beim SchlagerHammer in Rostock. Ok, eigentlich muss es dort ja an der „Ostseeküste“ heißen. Kein Problem für das Unterhaltungs-Duo. Klaus und Klaus sind flexibel. Sie sangen kurzerhand an der Ooooooostseeküste …. Klaus und Klaus waren übrigens bei allen drei SchlaherHammer-Stationen dabei.

Klaus und Klaus
Foto: Twinkle
Foto: Twinkle
Foto Twinkle

Er ist 80 Jahre alt aber kein bisschen leiser: Frank Zander gibt in Oranienburg alles. Klar, dass er seinen Hit „Hier kommt Kurt“ singt. Kurt ist übrigens sein zweiter Vorname. Nach seinem Auftritt hat er dann den Preis für sein Lebenswerk bekommen.

Foto: Twinkle

Rund 15.000 Schlagerfäns waren auf der SchlagerHammer-Tour 2022 in Berlin, in Rostock und in Oranienburg mit dabei – ein voller Erfolg! Alle diejenigen, die nicht dabei sein konnten, für die gibt es gute Nachrichten. Im nächsten Jahr geht der SchlagerHammer wieder auf Tour. Dann wird er an sechs Stationen in Deutschland Halt machen.

Feuerwerk
Foto: Twinkle
Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...