Start Schlager-News Tony Marshall: Frau mit Corona angesteckt

Tony Marshall: Frau mit Corona angesteckt

Die Sorgen um Schlagerstar Tony Marshall („Schöne Maid“) reißen nicht ab. Seit ein paar Tagen liegt der 83-Jährige mit einer Covid 19-Infektion im Krankenhaus – obwohl er doppelt geimpft war. Der Sänger muss immer noch künstlich beatmet werden. Doch jetzt kommt es noch schlimmer. Laut BILD hat sich seine Ehefrau Gaby bei ihm mit Corona angesteckt. Auch sie war vollständig geimpft. Im Gegensatz zu ihrem Gatten geht es der 83-Jährigen aber besser. Sie muss nicht im Krankenhaus behandelt werden. „Ich fühle mich gut, es ist bei mir nicht so schlimm“, wird sie zitiert. „Sorgen mache ich mir um meinen Tony.“

Trotz Impfung Corona! Noch Anfang des Jahres hatte Tony Marshall, um eine Impfung kämpfen müssen. Wie so viele Ältere in Deutschland musste er lange darauf warten. „Seit Wochen versuche ich, eine Impfung zu bekommen, aber ich habe keine Chance, werde vertröstet“, erzählte der Baden-Badener der BILD-Zeitung. Er sei schon total verzweifelt. „Ich will keinen Promi-Bonus, sondern das, was mir als über 80-Jähriger und Risiko-Dialyse-Patient zusteht.“ Im Impfzentrum wurde der damals 82-Jährige immer wieder vertröstet. Marshalls dramatischer Aufruf: „Ich hänge noch am Leben, wie viele andere in meinem Alter auch!“

Tony Marshall ist nicht der einzige Star, der trotz Impfung an Corona erkrankt ist. Auch die Schwester von Maite Kelly, Patricia Kelly, hat es getroffen. Die 51-Jährige ist aber auf dem Weg der Besserung. Jedoch leide sie noch unter „starkem Husten“ und den damit „verbundenen heftigen Schmerzen.“ Und weiter führt sie aus: „Ich bin drei Tage durch die Hölle gegangen, aber der Beistand und die Gebete meiner Familie und besten Freunden haben mich getragen durch diese schweren Momente“, erklärt sie bei Facebook.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...