Start Schlager-News Trauriger Abschied von Feuerherz

Trauriger Abschied von Feuerherz

Im Sommer die schockierende Nachricht: Vor laufenden Kameras verkündete Feuerherz in der Florian Silbereisen Show „Schlagerlovestory 2020 – Das große Wiedersehen“ ihre Auflösung. Das war am 6. Juni und die Fans der beliebten Schlagergruppe waren völlig fassungslos. Seit Samstag nun ist es traurige Wirklichkeit. Feuerherz gehört der Vergangenheit an. Beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ am vergangenen Samstag hatte die Schlagergruppe um Dominique, Karsten, Matt und Sebastian ihren letzten Auftritt. Die Vier gehen jetzt getrennte Wege.

Passenderweise haben sie zusammen noch vor ihrer Trennung die Single mit dem Titel „Wenn Herzen auseinandergehen“ aufgenommen. 

Fünf Jahre waren die vier sympathischen Jungs als Band zusammen, tourten durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auch bei Schlager Radio waren sie immer beliebte Gäste, gaben zu viert im Studio Interviews und begeisterten die Hörer mit Gesangseinlagen.

Einen Höhepunkt hatte Feuerherz auf dem SchlagerHammer von Schlager Radio im Jahr 2016. Hier wurden sie mit dem Ekki-Göpelt-Preis für den besten Nachwuchs in der Schlagerszene ausgezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt existierte Feuerherz erst ein Jahr. Damals hätte wohl keiner gedacht, dass sich die Erfolgsgruppe vier Jahre später auflösen werden würde.

Feuerherz beim Schlager Radio B2 SchlagerHammer. Foto: Schlager Radio B2

Beim Auftritt der Jungs am vergangen Samstag sangen sie noch einmal zusammen ihre aktuelle Single „Wenn Herzen auseinandergehn“ (hier gehts zum Auftritt). Schwarz gekleidet saßen sie dabei auf Hockern. Dann der Gänsehautmoment: am Ende des Liedes erhoben sich die vier Jungs, waren sichtlich gerührt und hatten Tränen in den Augen.

Feuerherz gehen nicht im Streit auseinander. Der Grund für die Trennung: Die vier wollen jetzt jeweils eine Solo-Karriere einschlagen. Schlager Radio wünscht Dominique, Karsten, Matt und Sebastian viel Erfolg!!!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...