Start Künstler-Steckbriefe Udo Lindenberg - Steckbrief und Biografie

Udo Lindenberg – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Udo Gerhard Lindenberg
Geburtsdatum: 17. Mai 1946
Sternzeichen: Stier
Wohnort: Hamburg
Ausbildung: Kellner
Augenfarbe: Grün-Blau
Größe: 1,76 m
Partner: Tine Acke
Kinder: –

5 Fakten über Udo Lindenberg

1. Udo Lindenberg lebt seit Mitte der 1990 Jahre in einem Hotel.
2. Udo Lindenbergs erstes Schlagzeug bestand aus Benzinfässern.
3. Der ursprüngliche Traum von Udo Lindenberg war es auf Kreuzfahrtschiffen zu kellnern.
4. 2006 gründete Udo Lindenberg die Udo-Lindenberg-Stiftung, um sich dauerhaft kulturpolitisch, sozial und humanitär zu engagieren.
5. Udo Lindenberg schwimmt jeden Abend 2 Kilometer im Hotelpool.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in Seinem Leben

Udo Lindenbergs Leben wurde bereits verfilmt. Geboren wurde Udo Lindenberg am 17. Mai 1946 in Gronau, Westfalen. Bereits als Jugendlicher war Lindenberg ein gefragter Schlagzeuger. Ab 1971 trat er dann als Sänger auf. Mit seiner Band, dem Panik-Orchester, schaffte er endlich Platz für deutsche Texte in der Rockmusik. 1973 gelang ihm mit dem Album Andrea Doria der Durchbruch. Literatur, Malerei und der Ost-West-Dialog sind dem Mann mit der unverwechselbaren Stimme ein großes Anliegen. Zur DDR hat der “Panik-Rocker“ einen besonderen Bezug, was sich in Songs wie Mädchen aus Ostberlin und Sonderzug nach Pankow verdeutlicht. 2008 gründete Udo Lindenberg das Hermann-Hesse-Festival. Sein Ziel war es, Leben und Werk des berühmten Schriftstellers mit der Musik zu verbinden und talentierte Nachwuchskünstler zu fördern. Heute blickt der “Panik-Rocker“ auf unzählige Auszeichnungen zurück. Seit den Neunzigern ist der Sänger mit der Fotografin Tine Acke liiert, die ihn auch auf seinen umjubelten Touren begleitet.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

Udo Lindenberg hat insgesamt über 40 Alben herausgebracht. Das erfolgreichste ist ein Live-Album mit dem Titel „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Antlantic“, welches am 14. Dezember 2014 erschien. Dieses Album hielt sich 118 Wochen in den deutschen Charts. Weitere erfolgreiche Alben sind „Stärker wie Zwei“ vom 28. März 2008 und „Stärker als die Zeit“, welches am 29. April 2016 veröffentlicht wurde.

Auszeichnungen für Udo Lindenberg

Bisher hat Udo Lindenberg mehr als 30 Auszeichnungen erhalten. Darunter sind 6 Echos für: „Lebenswerk“, „Bester Künstler National Rock/Pop“, „Erfolgreichste Musik-DVD-Produktion (national)“, „Würdigung für soziales Engagement“, „Album des Jahres“ und „Künstler Pop National“, 2 Bambis „Lebenswerk“ und „Musik National“, 2 Goldene Hennen „Rockpoet der Einheit“ und „Größte Live-Show“.

Autogramm-Adresse und Fanshop

Udo Lindenberg ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal, über ihre eigene Website und Fanshop, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung des Sängers zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

Udo Lindenberg/Fanpost
Hotel Atlantic
An der Alster 72-79
20099 Hamburg

Seine Social-Media Accounts

Udo Lindenberg nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts: Instagram, Facebook und Twitter.

Die neusten Informationen zu Udo Lindenberg gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...