Start Schlager-News Vivien Gold: Größter Bühnenunfall

Vivien Gold: Größter Bühnenunfall

Seit 15 Jahren steht sie auf der Bühne. Als Helene Fischer Double hat sie angefangen. Jetzt singt Vivien Gold ihre eigenen Schlager. Allerdings läuft bei ihr auf der Bühne nicht immer alles glatt.

Dass Schlagersängerin Vivien Gold („Mach die Musik ganz laut“) bei ihren Fans gut ankommt, hat sie auf der diesjährigen Schlager Radio Schlagerreise auf Mallorca bewiesen. Dort feierte sie auch ihren Geburtstag. Im Interview gibt sie auch ihr Alter preis: „Ich bin 39 Jahre alt geworden“, gesteht sie zur Überraschung des Moderators. Denn der hatte die Sängerin mindestens zehn Jahre jünger geschätzt. „Dass ich meine Leidenschaft zur Musik auslebe, hält mich jung“, verrät Vivien Gold.

Die Sängerin freut sich, dass sie endlich mit ihren eigenen Songs auf der Bühne steht. Ihr Manager ist Uwe Hübner. ZDF-Hitparaden-Fans werden ihn noch kennen. Jahrelang hat er durch die Sendung geführt. Heute ist er immer noch im Musikgeschäft und fördert auch Vivien Gold. Allerdings gesteht sie auch, dass es auf der Bühne nicht immer glatt für sie läuft: „Einmal ist mir der Träger von meinem Kleid gerissen und alles ist etwas nach unten gerutscht“, erklärt sie im Schlager Radio-Interview. „Letztendlich bin ich dann auf den Stoff getreten und nach vorne gestolpert. Passend dazu hatte ich in dem Moment das Lied „Du lässt mich fliegen“ gesungen“, sagt Vivien und lacht dazu.

Bei ihren Auftritten auf Mallorca lief allerdings alles perfekt. Die Reise hat der Künstlerin auch sehr gut gefallen.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...