Start Künstler-Steckbriefe Andreas Gabalier - Steckbrief und Biografie

Andreas Gabalier – Steckbrief und Biografie

Bürgerlicher Name: Andreas Georg Gabalier
Geburtsdatum: 21. November 1983
Sternzeichen: Skorpion
Wohnort: Graz
Ausbildung: Rechtswissenschaften
Augenfarbe: Blau
Größe: 1,83 m
Partner: keinen
Kinder: keine

5 Fakten über Andreas Gabalier

1. Andreas Gabalier ist der zweitälteste von 4 Kindern.
2. Andreas Gabalier textet und komponiert seine Lieder selber.
3. Erstlingswerke wurden in einem Hobbystudio aufgenommen.
4. Sein Bruder Willi ist Turniertänzer.
5. Um seinen Stress zu vergessen, bügelt Andreas Gabalier seine Wäsche.

Biografie: Die wichtigsten Stationen in seinem Leben

Andreas Gabalier wuchs in Graz auf. Nach Absolvierung der Handelsakademie begann er ein Studium der Rechtswissenschaften. Zu dieser Zeit textete und komponierte er bereits als Hobbymusiker eigen Lieder. Mit 25 Jahren gab er sein Studium auf, um sich voll und ganz der Musik widmen.

Im Jahr 2008 spielte Gabalier seine ersten Konzerte und sang im darauffolgenden Jahr erstmals vor über 10.000 Gästen des Steirischen Bauernbundballs. Ein paar Mionate später nahm er an der österreichischen Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik teil. Im selben Jahr erschien sein Debütalbum Da komm’ ich her, das es auf Platz 4 der österreichischen Chart schaffte. Das Album blieb insgesamt 260 Wochen in den Charts.

In Deutschland wurde Gabalier einen Auftritt bei Carmen Nebel im Jahr 2011 bekannt. Sein Titel I sing a Liad für di erreichte daraufhin Platz 65 in den deutschen Singlecharts.

Mit Liedern wie I Sing A Liad Für Di sowie Hulapalu und seinen Alben Volks-Rock’n’Roller, Herzwerk und Home Sweet Home schaffte der Sänger den Brückenschlag vom Schlager zum Rock ´n´ Roll. Sein Album Herzwerk hielt sich 74 Wochen in den österreichischen Charts – ein Erfolg, den nur Michael Jacksons “Thriller“-Album überbieten kann. Der Volksmusiker verarbeitet in seinen Liedern auch schwere Kapitel aus dem eigenen Leben. Was viele nicht wissen: I Sing A Liad Für Di ist laut Recherche der österreichischen Gazette „Kleine Zeitung“ nach einer Zechtour im Grazer Univiertel mit den Klängen der Scissor Sisters (“I don’t feel like dancing“) im Ohr, in nur zwanzig Minuten in der Badewanne entstanden.

Privatleben

Im Jahr 2006 starb Gabaliers Vater durch Suizid, 2008 starb seine jüngere Schwester. Ihnen ist das Lied Amoi seg’ ma uns wieder (Einmal sehen wir uns wieder) gewidmet. Gabalier war von 2013 bis September 2019 mit der österreichischen Moderatorin Silvia Schneider zusammen.

Album-Übersicht (Diskographie) und größte Hits

29. Mai 2009: Da komm ich her – Andreas Gabalier
23. Juli 2010: Herzwerk – Andreas Gabalier
14. Oktober 2011: Volks-Rock’n’Roller – Andreas Gabalier
07. Juni 2013: Home Sweet Home – Andreas Gabalier
15. Mai 2015: Mountain Man – Andreas Gabalier
01. Juni 2018: Vergiss mein nicht – Andreas Gabalier
Andreas Gabalier erfolgreichste Lieder sind: “I sing a Liad für di”, “Amoi seg’ma uns wieder” und “Hulapalu”.

Auszeichnungen für Andreas Gabalier

Andreas Gabalier hat viele Auszeichnungen bekommen, darunter sieben Mal den „Amadeus Award“. 2012 erhielt er einen Bambi in der Kategorie „ Shootingstar“.

Autogramm-Adresse und Fanshop

Andreas Gabalier ist bestens vernetzt: Vom eigenen Instagram-Kanal, über seine eigene Website und Fanshop, werden die Fans des Sängers rundum mit Bildern, Stories und Videos versorgt. Es gibt zudem eine offizielle Autogramm-Adresse, an die Fans einen ausreichend frankierten Umschlag schicken können, um so an die heißbegehrte Signierung des Sängers zu kommen. 

Offizielle Autogramm-Adresse:

ADLMANN Music Promotion
C7o Andreas Gabalier
A-8121 Deutschfeistritz
Gewerbepark Süd 4/1

Seine Social-Media Accounts

Andreas Gabalier nutzt viele soziale Kanäle, um seine Fans über seine Musik oder Privates zu informieren. Hier geht es zu seinen Social-Media Accounts: InstagramFacebook.

Die neusten Informationen zu Andreas Gabalier gibt es hier.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...