Start Schlager-News Andreas Gabalier: Bruderstreit?

Andreas Gabalier: Bruderstreit?

Mit „Hulapalu“ hat Schlagerstar Andreas Gabalier die deutschen Charts gestürmt. Seitdem füllt der Sänger aus Österreich die großen Konzerthallen und Stadien. Auch im Programm von Schlager Radio B2 gehören seine Hits zu den beliebtesten Schlagern. Jetzt bekommt der 35-jährige laut RTL Konkurrenz und das ausgerechnet von seinem älteren Bruder Willi. Der 39-Jährige hat sich bereits als leidenschaftlicher Tänzer in der Show „Let’s Dance“ einen Namen gemacht, stand ansonsten aber immer im Schatten seines erfolgreicheren Bruder Andreas. Das könnte sich jetzt ändern. Denn Willi Gabalier startet derzeit in seiner Heimat als Moderator durch, unter anderem in der österreichischen Ausgabe von „Bares für Rares“ und in der Talentshow „Heimatsterne“, zu der er sogar die Titelmelodie geschrieben hat. Auch musikalisch will er jetzt Karriere machen. An Ehrgeiz hapert es bei Willi Gabalier zumindest nicht. Erst kürzlich gestand er in der österreichen Kronen Zeitung: „Ich hab‘ so einen Abenteuertrieb in mir, was anderes zu probieren und zu schauen: Geht noch was?“ Gut möglich, dass Willi seinem Bruder bald Konkurrenz macht. Droht jetzt der große Bruderstreit im Schlagergeschäft?

Eigentlich kennt man beide als unzertrennliches Team. Schicksalsschläge in der Familie, wie der Selbstmord des Vaters und ihrer kleinen Schwestern, haben die Brüder noch fester  zusammengeschweißt. Bisher haben sie immer zusammengehalten. Auf die Frage, ob jetzt bei den beiden womöglich der Haussegen schief hängt, antwortet Willi Gabalier: „Wir machen so unterschiedliche Sachen, dass wir uns da nicht in die Quere kommen und ich werde das eh nicht erreichen können, was mein Bruder Andreas erreicht hat“. Damit könnte Willi Gabalier sogar richtig liegen, denn im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder ist er ein leidenschaftlicher Jodler. Ein paar Lieder hat er schon aufgenommen. Ob das auch den Hörern von Schlager Radio B2 gefallen könnte? Das Ergebnis einer Straßenumfrage fällt hier ziemlich einhellig aus: Kaum jemand möchte, dass im Radio gejodelt wird. Die meisten Hörer wollen die Schlager von Andreas Gabalier hören und halten dem Star fest die Stange.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...