Start Schlager-News Ben Zucker feiert Premiere im Radio!

Ben Zucker feiert Premiere im Radio!

Ein paar Kilo leichter und kaum wiederzuerkennen – Schlagerstar Ben Zucker meldet sich mit neuer Single zurück! Der Titel: „Guten Morgen Welt“. Heute feierte der Schlager bei Schlager Radio B2 Radiopremiere!
Dazu war der Star im Exklusiv-Interview mit Morgenmoderator Normen Sträche zu hören. Auf die Frage, warum er schon morgens so fit sein, antwortet Ben: „Ich bin Frühaufsteher, gehe immer um halb acht Joggen, lese meine Mails und trinke einen Kaffee.“ Soviel zu Ben Zuckers Morgenritual – so schön so gut. Seine Single mit dem Titel „Guten Morgen Welt“ passt in jedem Fall dazu. „Der neue Schlager steht in jedem Fall dafür, dass jeder Tag eine neue Herausforderung mit sich bringt. Dass man sich neue Ziele setzt, immer hungrig auf Neues bleibt“, erklärt der Star.

Die Videopremiere von „Guten Morgen Welt“ gibt es heute um 16:30 Uhr hier zu sehen:

Zuletzt machte Ben Zucker Schlagzeilen mit seiner Figur. Der 37-Jährige hat deutlich an Gewicht verloren, sieht viel schlanker aus und wirkt auch fitter. Schon vor einigen Wochen, bei der Verleihung der Goldenen Henne 2020 war ihm diese Veränderung anzusehen. Gegenüber dem MDR sagte der Sänger: „Ich hab mich beobachtet und gesehen, irgendwie waren es ein paar Kilo zu viel und ich muss jetzt mal was machen. So ging es eigentlich los. (…) Ich hab mir tatsächlich jetzt einen anderen Gürtel ummachen müssen, der jetzt die Hose noch zusammenhält.“ Sein Fitness-Rezept dabei sei recht einfach, so Ben Zucker weiter. Viel Sport, viel Fahrrad und kein Alkohol. Ben war zur Goldenen Henne-Verleihung Ende Oktober sogar mit dem Fahrrad angereist. Start um 6:30 Uhr in Berlin, über 170 Kilometer bis nach Leipzig.

Die Single „Guten Morgen Welt“ ist nur der Vorbote zu seinem neuen Album. Dieses trägt den Namen Jetzt erst recht! und wird am 16. April veröffentlicht. Nach „Na und?!“ aus dem Jahr 2017 und „Wer sagt das?!“ aus 2019 ist dies das dritte Studioalbum des beliebten Berliner Schlagersängers.

Das ganze Interview zum Nachhören HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...