Start Schlager-News Dieter Bohlen erhitzt die Gemüter seiner Fans

Dieter Bohlen erhitzt die Gemüter seiner Fans

Zwischen Zustimmung und Ablehnung. Wenn es um Spritpreise geht, polarisiert Dieter Bohlen derzeit mit einem Video auf Instagram. Zu sehen ist der Ex-DSDS Chefjuror mit seinem Mini Cooper Cabria an einer Zapfsäule. Er steckt den Schlauch in den Tank seines Wagens und wischt sich symbolisch den Schweiß von seiner Stirn. Im Video eingeblendet „Ohne Steuern 95 Cent“. Im Hintergrund eine Tafel mit den aktuellen Spritpreisen: Der Liter Benzin für 2,20 Euro und der Liter Diesel bis zu 2,51 Euro. Die Botschaft klar: Sprit ist in den vergangenen Tagen verdammt teuer geworden. Doch die Kommentare seiner Fans fallen unterschiedlich aus. Viele können es nicht glauben, dass dem Dieter das Tanken wirklich wehtut. Einer schreibt: „Als ob sich Dieter Bohlen das nicht leisten kann?“. Ein weiterer: „Als ob dich der Preis juckt Dieter“.

Ein Fan beschwichtigt und schreibt: „Für Dieter mag es finanziell egal sein- aber man merkt einfach dadurch dass er trotzdem auf den Boden bleibt- egal wie hoch sein Kontostand ist- und sagt damit ebenfalls aus, dass die Spritpreise einfach zu hoch sind.“

Und bei einem Fan trifft die Bohlen-Instagram Aktion auf volle Zustimmung: „Es ist doch egal was er an Geld hat oder nicht. Schon allein das er darauf aufmerksam macht ist super! .. ich versteh den ganzen Neid der Menschen nicht und vor allem hat das ja hier auch nichts zu suchen..“, schreibt er.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...