Start Schlager-News Eloy de Jong: Herzschmerz!

Eloy de Jong: Herzschmerz!

Eloy de Jong ist ein echter Weltstar! In den 90ern ist er berühmt geworden mit der Boyband Caught In The Act, 2004 wagte er dann den Schritt als Solokünstler. Mit vollem Erfolg! Die deutsche Schlagerwelt ist hin und weg von ihm. Gute-Laune-Lieder und ein sympathischer, ehrlicher Charakter – das hat viele Fans und auch uns von Schlager Radio B2 überzeugt.
Doch in stillen Momenten ist seine Stimmung manchmal getrübt. Das verrät auch sein neuer Song „In den Sternen“. Erinnerungen aus vergangenen Tagen lassen ihn nachdenklich werden. Eloy de Jong singt sich den Kummer von der Seele, denn er hat den größten Schmerz erlitten, den ein Vater je empfinden kann – sein geliebter Sohn ist verstorben.
„Viele von uns haben schon mal einen geliebten Menschen verloren. Ich bin der Meinung, wenn wir über sie sprechen oder in meinem Fall über sie singen, dann sind sie nie wirklich weg“, sagt er in der ARD.
Eloy hat in den letzten Jahren viel Schmerz verkraften müssen. Auch der Verlust seines Lebensgefährten Stephen Gately. Der Caught-in-the-Act-Star Eloy und sein damaliger Partner waren 1999 die ersten geouteten homosexuellen Boygroup-Sänger. Zehn Jahre danach starb Gately. Bis heute trauert Eloy um seinen Partner, der immer einen großen Platz in seinem Herzen haben wird.
So ein Erlebnis lässt sich nur schwer verarbeiten, aber die Musik und seine Familie hilft ihm weiter, wenn alles dunkel zu sein scheint. „In den Sternen“ ist der wohl emotionalste und intimste Song, den Eloy de Jong jemals gesungen hat. Seine Fans bekommen einen Einblick in die Gefühlswelt des Sängers und können selbst schmerzlich vermisste Momente wieder aufleben lassen.
Wir von Schlager Radio B2 haben größten Respekt, dass Eloy de Jong diesen Schritt gewagt hat und er seinen Fans seine verletzliche Seite gezeigt hat. Er gibt uns Mut, dass geliebte Menschen immer im Herzen weiterleben – egal, was andere sagen.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...