Start Schlager-News Inka mag keine Spielereien!

Inka mag keine Spielereien!

Vor kurzem war Sängerin und Moderatorin Inka Bause zu Gast bei Schlagerstar Florian Silbereisen und musste zusammen mit Sänger Eloy de Jong ein Ratespiel spielen. Schon nach kurzer Zeit wurde sie aber ganz unruhig und die Zuschauer haben sich gefragt, was wohl bei Inka los ist…

Was in der TV-Sendung passiert ist, hat sie uns im Schlager Radio Interview verraten:

„Also ich hab total viel Spaß gehabt. Das Spiel dauerte mir ein bisschen zu lange, ich hätte gerne noch ein bisschen Talk mit Florian gehabt und ich wollte vor allem ein bisschen meinen Freund und Kollegen beschützen, denn er ist gebürtiger Niederländer und er war des Deutschen nicht so mächtig und dann bei diesem Spiel mit den schweren Worten… und deswegen dachte ich, ich könnte mit meinen frechen Worten das Spiel etwas verkürzen.“

Das hat aber nicht so ganz geklappt und Inka hat versucht das Beste aus der Situation zu machen.

Genauso gut, ist auch ihr Coversong „Weißes Boot“ von der DDR-Band „Die roten Gitarren“ geworden, denn diese Band fand sie schon als Kind ganz toll!

„Ich war damals wirklich noch 11 Jahre alt, als ich das das erste Mal hörte und ich war natürlich sofort schlagartig in den Sänger verliebt. Der war ja auch sehr attraktiv mit seinen schwarzen Haaren.“

Und immer wenn Inka diese Musik hört oder sogar selber singt, denkt sie an ihre Kindheit zurück – das ist doch großartig, genauso wie ihr neuer Schlager!

Das ganze Interview gibt’s HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...