Start Schlager-News Matze Knop verteidigt Schlager Layla

Matze Knop verteidigt Schlager Layla

Deutschlands Top-Comedian Matze Knop stellt sich auf die Seite der Macher des Skandal-Schlagers „Layla“! Bei Schlager Radio verteidigt der 47jährige die Produzenten des Ohrwurms „DJ Robin und Schürze“.

„Ich glaube das dieses Land deutlich größere Probleme hat als über ein Lied zu diskutieren, wo jemand eine Puffmutter besingt. Und dass man so einen Song verbietet, ist einfach nur albern! Es ist ja eigentlich schon wieder Comedy. Darüber kann man wirklich nur lachen“, erklärt Matze Knop.

Er weiß wovon er spricht. Auch er wurde in seiner Rolle als „Supa Richie“ 1997 schon einmal von den Behörden verboten. „Ich lief damals im Radio. Und die Landesmedienanstalt für Rundfunk in NRW hat mich quasi aus dem Programm nehmen lassen weil ich die Niveaugrenze unterschritten habe. Und die Sprache die ich verwendet habe, wäre jugendgefährdend. Ich bin dann damals mit meinem Management hingefahren und habe die Sache richtig gestellt. Also ich weiß selbst was es heißt, verboten zu werden“.

Viel wichtiger ist für Knop das Lebensgefühl, die Freude, die der Schlager ausstrahlt. Der Inhalt sei nicht böse gemeint oder verletzend gedacht. „Das, was DER denkt, der das Lied hört und der es dann bewertet, ich glaube das ist viel wichtiger zu beurteilen, als das, was da eigentlich gesungen wird. Das kann man mit der Diskussion um das Zigeunerschnitzel vergleichen… Am Ende haben die Leute vierzig Jahre lang Zigeunerschnitzel gegessen ohne etwas Böses dabei gedacht zu haben. … Es ist einfach nur schlimm.“

Zu den Volksfesten, die den Skandalschlager verbieten wollen meint Knop bei Schlager Radio: „Also wenn die Volksfeste konsequent sind, dann spielen sie den Song nicht. Dann schaffen sie aber auch den Alkohol ab. Das Tanzen möglicherweise mit fremden Frauen und die Polonaise. Man stelle sich das mal vor: Unsittliche Berührungen an der Schulter! Der arme Gottlieb Wendehals würde sich im Grab umdrehen!“

Matze Knop fordert Toleranz und mehr Gelassenheit in der Diskussion! Auch bei Schlager Radio wird das Thema aktuell heiß diskutiert. Schlager Radio spielt das Lied nach 22 Uhr bei seinem schlagerMixx.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...