Start Schlager-News Schockmoment für Peggy March

Schockmoment für Peggy March

Schlagerstar Peggy March ist in ihrem Haus in Florida die Treppe heruntergestürzt. Dabei hat sich die 74-Jäjrige den Finger gebrochen.

 „Die Sängerin nach dem Sturz noch eine Weile dagelegen und stand sogar unter Schock“, erklärt Freizeitwoche-Chef Dirk Hentschel im Interview mit Schlager Radio. Demnach sei der Star allein zu Hause gewesen. Niemand sei ihr zur Hilfe geeilt. Nach einigen Minuten konnte Peggy March den Arzt selbst anrufen. „Ich war in Gedanken und bin einfach gestolpert“, hatte sie der Freizeitwoche erklärt. Doch sie hatte Glück im Unglück. Einen schweren Sturz konnte sie nie noch verhindern. Sie hatte sich an der Wand abgestützt. Allerdings hatt sie sich dabei den Finger gebrochen.

Laut Freizeitwoche sei der Star jetzt nur sehr traurig, weil sie einen Ring, den sie von ihrem Mann bekommen hat, der vor einiger Zeit gestorben ist,  nicht mehr an diesem Finger tragen kann.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...