Start Schlager-News Semino Rossi übers Älterwerden

Semino Rossi übers Älterwerden

Semino Rossi hat sich mit seinem neuen Album „Heute hab ich Zeit für dich“ zurück gemeldet. Im Mai wird der beliebte Sänger 60.

Doch wie geht es ihm bei dem Gedanken ans Älterwerden? „Mir wird bewusst, dass Zeit allmählich immer kostbarer wird. Nicht, weil einem ab einem bestimmten Alter nicht so viel Zeit bleibt. Man erkennt, dass sie unwiederbringlich ist und schenkt dem Leben mehr Aufmerksamkeit“, verrät er im Interview mit der Gala. Seinen runden Geburtstag will er eher klein feiern: „Familiär, gemütlich und nur mit den engsten Freunden. Ich plane kein großes Fest. Ich wünsche mir nur gesund zu sein und ich bin froh, über jeden Geburtstag, den ich feiern darf. Jedes neue Lebensjahr ist ein Geschenk. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Ich fühle ich mich nicht wie 60!“, sagt er. Das Semino Rossi ein Familienmensch ist, dass hat er erst vor kurzem bewiesen. Nach zweijähriger Trennung ist er wieder zu Ehefrau Gabi zurückgekehrt.

Der Schlagerstar zog vorübergehend in ein Wohnmobil und jetzt das. Semino Rossi und seine Gabi haben wieder zueinander gefunden. Der Sänger gegenüber Bild: „Gabi und ich sind wieder zusammen! Manchmal muss man eben loslassen, damit man sich aus dem geschaffenen Freiraum neu füreinander entscheiden kann.“

Mittlerweile sind die beiden auch schon wieder zusammengezogen. „Unsere Ehe-Pause hat mir gutgetan. Ich kann jetzt Schwächen offen zugeben, fühle mich stärker als zuvor“, erklärt Semino Rossi.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...