Start Schlager-News Tony Marshall sagt Konzert mit Söhnen ab

Tony Marshall sagt Konzert mit Söhnen ab

Es hätte ein Auftritt von Vater und seinen zwei Söhnen werden sollen. Doch jetzt hat Tony Marshall Corona. Schon wieder!

Mit seinen Söhnen Marc (58) und Pascal (55) wollte Tony Marshall (84) eigentlich schon am 1. April in Baden-Baden auftreten. Doch daraus wurde nichts. „Leider kein April-Scherz: Wir müssen unser für Freitagabend angesetztes Konzert „Vater und Söhne“ im Theater Baden-Baden leider kurzfristig absagen. Zur Sicherheit haben wir uns alle im Vorfeld getestet – bittere Überraschung bei Tony: positiv!“, schreibt Sohn Marc Marshall. 

Tony Marshall Corona? Schon wieder? Erst vor ein paar Monaten kämpfte der „Schöne Maid“-Sänger gegen die Krankheit. Er musste sogar ins Krankenhaus und es stand gar nicht gut um ihn.

Doch zum Glück, scheint Tony Marshall diesmal die Krankheit schnell zu besiegen. „Zum Glück zeigt der legendäre Altmeister der Unterhaltung keine Krankheitssymptome, ist wohlauf und ab sofort in Quarantäne. Unser mit Vorfreude erwarteter Konzertabend wird nachgeholt. Die zweite Vorstellung, die bereits für den 21. Mai im Vorverkauf ist, wird planmäßig stattfinden. Ein Nachholtermin für die verlegte Premiere vom 1. April wird in Kürze bekanntgegeben. Wir tragen’s mit Fassung und Humor.“, schreibt Marc Marshall. Wer einen Vorgeschmack von dem Trio bekommen möchte kann dies hier tun

„Dieser Song ist eine Herzensangelegenheit von Tony, Pascal und mir: „Father & Sons“ ist ab heute überall digital verfügbar. Ich habe den deutschen Text zu diesem Welthit geschrieben („Father & Son“ written by Yusuf Islam / Cat Stevens). Persönliche Gedanken und Emotionen sind mit eingeflossen – Einblicke in unser Innerstes, die wir als Vater und Söhne gerne mit Euch teilen möchten“, erklärt Mac Marshall bei Facebook:

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...